150.000 Euro Kredit

Darlehen 150.000 Euro

Eine 150.000 Euro Fünfjahresdarlehen. Bei einem Darlehen in Höhe von EUR 150.000 gelten folgende Bedingungen: 0,40 % p.a.

Sollzinsen für die 1. bis 3. Gesamtkreditlaufzeit: 57 Jahre Anschlussfinanzierung neuer Zinsen: 4,80 % Neue Monatsrate: ca. EUR 680. Nehmen wir an, Ihr Kreditbedarf für Grundstück und Haus beträgt 150.000 ?. Beispiel: 1,52% Jahreszins bei 150.000 EUR Nettokreditbetrag mit einem für 5 Jahre fixierten Kreditzins von 1,51% p.a.. plus 60 Prozent Hypothek; für ein Darlehen von 150.000 ?; mit 1 Prozent Rückzahlung ohne außerplanmäßige Rückzahlung; und 20 Jahren Festzins.

Studium - Wie Deutsche ihr eigenes Zuhause bezahlen

Durchschnittlich haben westdeutsche Grundstückskäufer und -bauer letztmalig einen Kredit in Hoehe von insgesamt Euro 21.000 (Stand: Ende 2017) aufgenommen. So ist der Durchschnittskreditbetrag für den Kauf und Bau neuer Immobilien gegenüber dem Vorjahr um rund EUR 10.000 angestiegen; gegenüber dem Vorjahr ist der Durchschnittskreditbetrag gegenüber dem Vorjahr um EUR 36.000 angestiegen.

Das ist eines der Ergebnis des vom Hypothekenmakler Dr. Klein berechneten monatlichen Trendindikators für private Baufinanzierungen (DTB). Grundlage dafür ist die Analyse der Messdaten der Plattform Europace für Immobilienfinanzierung in Deutschland, die rund 350.000 Geschäfte pro Monat mit einem Gesamtvolumen von rund vier Mrd. Euro umfassen. Allerdings lasse sich aus dem erhöhten Kreditbetrag nicht schließen, dass die Bundesbürger mehr Risiko einnehmen.

Demnach ist die so genannten Loan-to-Value-Ratio - der Fremdkapitalanteil an der Fremdfinanzierung - trotz höherer Kurse mit rund 80 Prozentpunkten praktisch unverändert geblieben. Laut Dr. Klein ist dies ein Hinweis darauf, dass die Schuldner mehr Eigenmittel für die Bauindustrie bereitstellen. Durchschnittlich wählten die Schuldner einen anfänglichen Rückzahlungssatz von 2,88% und der jährliche durchschnittliche Rückzahlungssatz von 2,91%.

Die Kreditnehmer zahlen nach zehn Jahren Festzins durchschnittlich rund ein Viertel ihres Darlehens zum derzeitigen Zinssatz von rund 1,2 beibehalten. Unter Berücksichtigung der durchschnittlichen Festzinsperiode von 13 Jahren beträgt die verbleibende Verschuldung rund 55 vH. Forward-Darlehen, die es den Darlehensnehmern ermöglichen, neue Konditionen Jahre vor Ende der Festschreibungszeit zu erhalten, machen dagegen nur rund zehn Prozentpunkte aus, während die KfW-Darlehen rund 5,1 Prozentpunkte ausmachen, wie Dr. Klein ausführt.

Variabel gestaltete Kredite dagegen sind mit einem kleinen Anteil kaum von Bedeutung. Laut Dr. Klein betrug die monatliche Durchschnittsrate für ein Kredit von 150.000 Euro mit zwei Prozentpunkten Rückzahlung, einer Loan-to-Value-Ratio von 80 Prozentpunkten und zehn Jahren Festzins im Jahr 2017 456 Euro - zum dritten Mal in Folge. Im Jahr 2017 betrug sie 456 Euro.

Die Summe der Immobiliendarlehen ist, wie Dr. Klein auf der Grundlage einer weiteren Bewertung von 74.000 Erstfinanzierungstransaktionen im Jahr 2016 feststellte, von Land zu Land sehr unterschiedlich: Für neue Gebäude haben die bayerischen Gebäudeeigentümer einen durchschnittlichen Kredit von stolzen 375.000 Euro aufgenommen, und für bestehende Objekte stehen sie auch bei der Kreditsumme an der bundesweiten Spitze.

Dagegen betrug in Thüringen der Durchschnittskreditbetrag für neue Gebäude 237.000 Euro, wie es in Sachsen der Fall war. Mit EUR 148.500 war der Durchschnittskreditbetrag für die im Portfolio befindlichen Objekte der niedrigste in Deutschland. Den größten Unterschied in der Kredithöhe für Neu- und Bestandsgebäude stellte Dr. Klein im Saarland fest: Dort leihen sich die Gebäudeeigentümer im Durchschnitt 101.000 Euro mehr zur Finanzierung eines Neubaus.

Dagegen ist der Unterschied in Hamburg mit 39.900 Euro am geringsten. Bremen zum Beispiel ist bei der Kreditaufnahme im Durchschnitt 43,1 Jahre und Hamburg hat im Durchschnitt 41,1 Jahre Zeit, um einen Baukredit abzuschließen. Andererseits trauen sich die Kaufinteressenten in Sachsen-Anhalt bereits im Alter von 36,9 Jahren, Einkäufe aus dem bestehenden Lagerfinanzierungsbestand im Durchschnitt mit 38,9 Jahren.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum