Augsburger Aktienbank test

Test der Augsburger Aktienbank

Die Augsburger Aktienbank entwickelt sich gut. Die Augsburger Aktienbank AG; das Bankhaus Lampe KG; Berlin & Co. kontaktieren Sie einmalig, und zwar dann, wenn Sie das Depot zum ersten Mal einrichten.

Die Augsburger Aktienbank Termingeld 3 - 12 Monate: Kundenerfahrung + Produkteinzelheiten

Der Privatkunde erhält von der Augsburger Aktienbank eine festverzinsliche Anlage mit einer optionalen Laufzeiten zwischen 90 Tagen und fünf Jahren. Für ein Termingeld bei der Augsburger Aktienbank ist die Eröffnung eines Festgeldkontos zwingend erforderlich. Die Wahl des Referenz-/Gutschriftskontos für das Termingeld ist beliebig. Die Augsburger Aktienbank stellt als Ansprechpartner für Festgeldkonten sowohl EDV- (Online-Banking) als auch Telefonbankdienstleistungen zur Verfügung.

Die Mindestanlage für das Termineinlage bei der Augsburger Aktienbank beträgt 5.000 E. Der von der Augsburger Aktienbank gutgeschriebene Zins findet am Ende des Ermittlungszeitraums statt. Im Falle einer Teilveräußerung des Termingeldes muss die restliche Investitionssumme einen Betrag von mind. 5.000 EUR ausmachen. Am Ende der Anlageperiode des Termingeldes investiert die Augsburger Aktienbank den Restbetrag des Termingeldes für 90 Tage zu neuen Bedingungen, sofern zwischen dem Kunden und der Hausbank nichts anderes vereinbart ist.

Zum Einlagenschutz der Festgeldanlage: Die Augsburger Aktienbank ist dem Sicherungsfonds des Bundesverbands der deutschen Kreditinstitute e.V. beigefügt. pro Kunden sind durch den Spareinlagensicherungsfonds der Privatbanken in Deutschland unterlegt. Der Name der heutigen Augsburger Aktienbank lautet seit Beginn des Jahres 1963 Absatz-Kreditbank, später UTB Kreditbank in Deutschland. Als erste deutschsprachige filialfreie Bank.

Im Jahr 1986 wurde das Unternehmen in eine AG umgewandelt und in Augsburger Aktienbank AG umbenannt, wodurch das erste Freiverkehrsgeschäft für den Augsburger regionalen Markt eröffnet wurde. Im Jahr 2002 hat der Gesellschafterwechsel in Eigenverantwortung und Eigenständigkeit zur Augsburger Kreditinstitution zurückgeführt. Die Augsburger Aktienbank hat im Jahr 2009 eine Konzernbilanzsumme von 1,3 Mrd. EUR erreicht, beschäftigte 275 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und hatte rund 195.000 Kundinnen und Servicekunden.

Die Augsburger Aktienbank hat sich von einer direkten zu einer Vollbank entwickelt und ist nun als eigenständiger Spezialanbieter für das Wertschriftengeschäft aufgesetzt. In den Portfolios: alle in Deutschland zum Verkauf stehenden Anteile, Anleihen, Optionen und Teilfonds. Das Besondere an der Augsburger Aktienbank: Sie hält alle Titel in einem gemeinsamen Depo.

Werkstudenten-Test Jobs in Augsburg - Jänner 2019

Für unseren Auftraggeber sind wir auf der Suche nach einem großen SB-Warenhaus, motivierten Werkstudenten/innen, die das Kassierer-Team unterstützen....... Betreuung im Online-Marketing (vor allem SEO / Social Media) Beantworten von Kundenterminen per E-Mail Kreation von Content für das Online-Marketing..... Mit dem Verfassen einer Job-E-Mail oder der Nutzung der Rubrik "Empfohlene Jobs" erklären Sie sich mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

Ihre Einwilligungseinstellungen können Sie jedoch durch Abmeldung oder die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschriebenen Arbeitsschritte nach Belieben beibehalten.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum