Bancalis

Bankalis

Mit diesen Fragen beschäftigt sich BANCALIS, ein Technologie-Start-up aus der Finanzmetropole Frankfurt am Main, und arbeitet derzeit an einer Lösung. Welche Neuigkeiten gibt es bei der BANCALIS GmbH? Die Bancalis erstellt automatisierte Analysen von Gesetzestexten über Unternehmen. Die BANCALIS GmbH mit Sitz in Frankfurt ist als Gesellschaft mit beschränkter Haftung im Handelsregister eingetragen. Die Firma BANCALIS arbeitet an einem kognitiven, selbstlernenden System, das automatisch analysiert, wie Unternehmen von neuen Gesetzen betroffen sind.

Bancalis: Regelwidrige Verfahren - News

Vom TLAC bis MREL, vom Einheitlichen Regelwerk bis zur Derivaterichtlinie, von SEPA bis CRD IV, von Patientenverfügungen bis zum Stresstest der EZB - die Tage, an denen die Regulierung der Kreditinstitute zu gering war, sind endgültig vorbei. Mit der Einführung des neuen Regelwerks ist es nun aus. Vielmehr gibt es heute einige Hinweise darauf, dass die vielen neuen Vorschriften für die Finanzindustrie nicht mehr Teil der Problemlösung, sondern Teil des Themas sind.

Auch wenn die neuen Vorschriften im Detail noch so bedeutsam sind, werden sie nicht wieder aufhören. Für die Kreditinstitute gibt es daher nur eine Chance: Sie müssen das aus dem Regulierungswahn resultierende Kostensenkungsproblem in den Griff kriegen. Dazu bedarf es technischer Vorkehrungen, die dazu beitragen, die gesetzlichen Anforderungen mit weniger Personalaufwand zu erfüllen.

Hier kommt Bancalis ins Spiel, eine Technologie, von der selbst einige Experten vielleicht noch nicht einmal etwas gewusst haben - aber ich denke, sie ist sehr vielversprechend! Bancalis hat die Absicht, die Einführung von neuen Vorschriften zu erleichtern und zu standardisieren. Dies könnte die Kosten für die Durchführung von Regulierungsmaßnahmen erheblich senken und den Kreditinstituten viel mehr Zeit geben, sich auf ihr Hauptgeschäft und ihre Abnehmer zu fokussieren.

Zuvor hatten die Firmengründer von Bancalis, Sebastian Hennerici und Joachim Schmidt, als Finanzberater gearbeitet. Diese haben eine Vielzahl von Regulierungsprojekten betreut, sind sowohl mit dem Banken- als auch mit dem Versicherungsmarkt vertraut und haben zusammen einen automatischen Lösungsansatz für die Untersuchung von Regulierungsanforderungen erarbeitet. Bancalis hat sich bisher mit dem Stiftungskapital und einem bestehenden Stipendium des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie durchgesetzt.

Ich frage mich, ob Bancalis sich am Ende behaupten wird. Aber jene Feinschmecker, denen es gelungen ist, die digitalen Lösungsansätze für die Kosten- und Effizienzprobleme zu finden, die im Finanzsektor eskalieren.

Die Bancalis GmbH ist auf der Suche nach einem Chief Technical Officer (m/w).

Im Moment ist nichts so heiß wie das Unternehmen FinalTech in FrankfurtRheinMain. Sie haben bei Bancalis in Frankfurt am Main die Möglichkeit, als Chief Technical Officer (m/w) eine entscheidende Rolle bei der Weiterentwicklung eines finnischen Start-ups zu spielen. Sie sind ein versierter Software-Entwickler, wollen Teil eines einmaligen Projekts sein und die Leitung der Softwareentwicklung übernehmen? Gib uns dein "like" auf Facebook, folge uns auf Twitter, melde dich für unseren RSS-Feed an und benutze die Sharing-Funktionen unter unseren Einträgen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum