Barclay Prepaid Kreditkarte

Prepaid-Kreditkarte von Barclay

Dies ist aber auch keine Prepaid-Kreditkarte. Grundsätzlich kann eine Prepaid-Kreditkarte von allen Personen ohne vorherige Schufa-Abfrage verwendet werden. Für Prepaid-Kreditkarten, die noch über ein Guthaben verfügen, wird der Betrag auf das Girokonto des Kunden gebucht. Wertkarten - Vorteile und Möglichkeiten auf einen Blick.

Kreditkarten für Teenager

Wie bei einer Mobilfunkkarte wird eine Kreditkarte für junge Menschen mit einem gewissen Betrag belastet.

Nur nach der Einzahlung vom Bankkonto der Erziehungsberechtigten oder Grosseltern steht auf der Kreditkarte ein Guthaben zur kostenlosen Nutzung zur Auszahlung. Insbesondere für Schulkinder oder Studierende im In- und Auslandeinsatz sind diese wiederaufladbaren Karten besonders geeignet, z.B. in Amerika oder Großbritannien, wo neben dem Barzahlungsverkehr nur noch die Kartenzahlung möglich ist. Doch auch bei längerfristigen Feriencamps kann eine solche Visitenkarte genutzt werden, um jungen Menschen das nötige Kleingeld zur Verfuegung zu stellen.

Der Preis für Prepaid-Karten variiert von Haus zu Haus, in der Regel gibt es eine jährliche Gebühr.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum