Barclaycard Filiale

Bartlacardshop

Die AGw Allgemeine Geldwechsel Förster GmbH Branch Reeperbahn Bank. Wenn Sie einen Vertrag mit Barclay abschließen, gehen Sie zu einer Filiale der Deutschen Post AG. Das Unternehmen installierte den weltweit ersten Geldautomaten in einer Filiale im Norden Londons. Sie gehen innerhalb einer Woche zu einer Filiale der Deutschen Post. Auf den Dachflächen der Nebenräume ist in gleicher Höhe eine zentrale Zugangsachse zur Barclaycard Arena vorgesehen.

Ende der Sicherheitsprobleme

Das neue Barclays Telefon-Authentifizierungssystem sollte idealerweise den gleichen unproblematischen und individuellen Dienst in einer überwachten, leistungsfähigen und geschützten Atmosphäre wie die Theke bereitstellen. Daher hat sich Barclays im Sommersemester 2012 für die Implementierung von Free-Speech von Nuance Communications entschieden. Das Verfahren sollte die Authentifizierung der Gesprächspartner ermöglichen und zugleich sicherstellen, dass der normale Anrufverlauf nicht beeinträchtigt wird.

Am Anfang eines jeden Gespräches stimmt die Sprachbiometrietechnologie die Sprache des Auftraggebers mit einer von der Firma Bartlays hinterlegten Sprachprobe, dem so genannte Voiceprint, ab und präsentiert dem Arbeitnehmer das Resultat dieser Prüfung. Im Falle einer Übereinstimung werden im CRM-System von Barbeclays die zugehörigen Daten des Verbrauchers geladen. Für den Verbraucher hat die Technik viele Vorteile:

Dies erleichtert sowohl dem Auftraggeber als auch dem Call-Center-Mitarbeiter die Arbeit. Daher wird die Technik als sicher eingestuft, als dies bei einer Authentisierung über Kennwörter oder Sicherheitsprobleme möglich wäre. Die Barclays Wealth and Investment Management (W&IM) ist ein Vermögensverwalter und einer der zehn besten Vermögensverwalter der Welt. Dabei hat sich gezeigt, dass Barclys mit der neuen Softwarelösung seinen Kundinnen und Servicekunden ein persönliches Erlebnis anbietet, das sehr nahe an der individuellen Kundenbeziehung liegt, die durch den direkten Kundenkontakt im Geschäft aufbaut.

Es ist das Bestreben, jeden Ruf entgegenzunehmen und die Anfrage des Auftraggebers so schnell wie möglich zu beantworten. Nachdem der Kundin im Hintergund authentisiert wird, ist der Prozess sowohl für den Call-Center-Betreiber als auch für den Kundin viel komfortabler. 000 Barclays-Kunden haben sich für das Gesamtsystem mitgenommen. Mit der neuen Softwarelösung wurden seit ihrer Markteinführung im Jahr 2012 65 Prozentpunkte aller Gespräche biometrisch sprachlich authentisiert.

Zu der hohen Akkzeptanz trägt die einfache Zugänglichkeit bei: Der Kunde kann seinen Kontenstand rascher und unkomplizierter abrufen oder sich über Zahlungsvorgänge informieren. Durch die automatische Verifizierung der Kundinnen und Servicekunden im Rahmen des Dialogs mit dem Call-Center-Mitarbeiter konnte auch der dafür erforderliche zeitliche Aufwand erheblich reduziert werden. Darüber hinaus gibt der neue Ansatz den Mitarbeitenden und Kundenbetreuern mehr Zeit, sich auf das Kerngeschäft des Auftraggebers zu fokussieren.

71% sind mit der Stimmauthentifizierung besser als mit der vorherigen Security-Abfrage befriedigt (22% sind ebenso befriedigt wie zuvor). Die Reklamationen über den Sicherheitscheck sind seit der Einführung der Sprachbiometrie-Lösung um 90 Prozentpunkte gesunken. Im bisherigen Vorgehen wurden zwischen 7 und 10 Prozentpunkte aller Clients nach der Sicherheitsaufforderung abgelehnt.

Die Stimmenauthentifizierung wurde von 93% aller Befragten mit 9 von 10 für Schnelligkeit, Bedienerfreundlichkeit und Zuverlässigkeit bewertet. Die Kundenresonanz beträgt damit über 60 vH. Barclays hatte zunächst erwartet, dass etwa 80 Prozentpunkte aller Anwender das Sprachbiometriesystem verwenden würden, aber in der Realität beträgt die Auslastung 97 Prozentpunkte.

Mehr als 65 Prozentpunkte aller Kundengespräche werden inzwischen mit Hilfe der Stimmbiometrie aufbereitet. Mit der neuen Verifikationslösung ist auch die Zahl der Call-Center-Mitarbeiter um 5 Prozentpunkte auf über 92 zulegen. Durch den verbesserten Service nutzt der Kunde heute viel öfter Call Center, so dass Filialmitarbeiter und Kundenberater mehr Zeit haben, sich auf die wichtigen Dinge zu konzentrieren.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum