Cringle Crowdfunding

Kringle Crowdfunding Finanzierung

Mit der intuitiven Smartphone-App Cringle können Benutzer in Sekundenschnelle Geld an Freunde in ganz Europa senden. Kribbeln: Crowdfund Insider - Überfinanzierung Update! Minneko, Cringle, eatclever & poqit. berlin Hot with Companisto Crowd. Kannst du dich und Cringle bitte vorstellen? Wie wird die Cringle Crowdfunding-Kampagne fortgesetzt?

Überblick Cringle

Mit Cringle können Sie mit Ihrem Handy in Sekundenschnelle Geldbeträge an Ihre Kunden in ganz Europa versenden - ganz unkompliziert, zuverlässig und ohne Aufpreis. Mit der intuitiven Smartphone-App Cringle können Benutzer in Sekundenschnelle Geldbeträge an Bekannte in ganz Europa versenden. Mit der Deutsche Creditbank AG hat Cringle einen leistungsstarken und mehrfach ausgezeichneten Kooperationspartner in Deutschlands grösster Hausbank.

Weil die eigenen Lösungsansätze in der Regel nicht sehr innovationsfreudig, zu komplex und zu spat sind, werden von den Kreditinstituten speziell die Kooperation mit FinTech-Unternehmen wie Cringle gesucht. Jede zweite Person auf der ganzen Erde möchte eine Banklösung, um mit ihrem Handy leicht und rasch Geldbeträge versenden zu können. Mit unserem Handy hätten wir einen Mietwagen oder eine Ferienwohnung im In- und Ausland anmieten können, aber es war nicht leicht für uns, die kleine Summe, die wir schuldig waren, zu schicken.

Wir haben mit der Weiterentwicklung der Cringle-Applikation diese lästigen Abläufe stark reduziert und zeitnah umgestellt. Bei Cringle ist das Versenden und Entgegennehmen von Geldern einfacher und schneller als je zuvor. Bei Cringle ist es einfacher und schneller als je zuvor. Bei Cringle ist es möglich. Bei Cringle kann in wenigen Augenblicken an jeden beliebigen Bekannten, auch an jede beliebige Mobiltelefonnummer in Europa, Geldbeträge geschickt oder angefragt werden. Ein Jahr lang haben wir unsere Applikation verfeinert und zusammen mit der DKB ein Bezahlsystem erarbeitet, das nicht nur den üblichen höchsten Sicherheitsanforderungen der Kreditinstitute entspricht, sondern auch für alle Kreditinstitute in Europa ansprechbar ist.

Täglich werden zwischen den Privaten in Europa 858 Mio. EUR gewechselt. Mit Cringle beheben wir dieses Phänomen und geben jedem die Gelegenheit, mit seinem Handy Geldbeträge zu versenden - ganz unkompliziert, zuverlässig und kostenfrei. Nicht nur, dass wir vor kurzem die Preisverleihung als "Bester Payment Service Provider 2016" erhielten, sondern wir wurden auch zum "Besten Fintech Startup des Jahres" gekürt.

Zusätzlich zu den privaten Personen können Unternehmen in den kommenden Jahren auch von Cringle partizipieren. Mithilfe unserer Smartphone-App Cringle kannst du in wenigen Augenblicken an alle deine Freundinnen und Bekannten, auch an jede beliebige Mobiltelefonnummer in Europa, senden und einlösen. Mit der DKB, der nach Kontokorrentkonten größten direkten Bank Deutschlands, kooperiert Cringle bereits.

Damit haben wir nicht nur einen zuverlässigen Ansprechpartner, sondern können auch den gleichen wie unsere Anwender von ihrer Bank gewohnt hohe Sicherheitsstandards für über Cringle getätigte Geschäfte garantieren. Cringle ist bereits für alle Einzelpersonen mit einem deutschen Kontokorrent erhältlich, unabhängig von ihrer Bank. Es gibt im täglichen Leben immer wieder Fälle, in denen wir unseren Freundinnen und Kollegen einfach und rasch Geldbeträge schicken werden.

Eine Freundin erhält noch etwas für das Gemeinschaftsgeschenk? Bei Cringle wird unser eigener Aktienanteil innerhalb weniger Minuten bezahlt und unsere Benutzer müssen sich nicht mehr mit Anmerkungen und Tipps daran errinern. Sie versuchen seit Tagen, das Bargeld für die Tickets zurückzubekommen? Bei Cringle können die offenen Posten sofort abgerufen werden, was Zeit und Ärger spart.

Mit Cringle müssen deine Freundinnen und Freund nie wieder ihre Kontoinformationen über WhatsApp, E-Mail oder WLAN austauschen. Daher ist es nicht erforderlich, ein zusätzliches Benutzerkonto bei Cringle zu erstellen, das permanent wieder aufgefüllt werden muss. Die Registrierung bei Cringle ist nicht nur in wenigen Augenblicken abgeschlossen, die App gibt auch einen Überblick über alle vorherigen Vorfälle.

Immer wenn wir an Freunde und Bekannte Gelder schicken, gab es vorher in der Regel eine gesellschaftliche Auseinandersetzung. Aus diesem Grund haben wir bei Cringle auch eine Chat-Funktion eingeführt. Andere Funktionalitäten, wie das Versenden von Bildern und das gemeinsame Nutzen des Standorts, werden diese Zusammenarbeit zwischen den Benutzern weiter verbessern. Bei Cringle beleuchten wir die gesellschaftlichen Dimensionen von P2P-Zahlungen und bringen den langweiligen Transaktionsablauf in den Hintergrund. Bei Cringle wird der Prozess im Vordergrund stehen.

Cringle ist auch ein strategischer Wertzuwachs für unsere Kooperationspartner. Zahlreiche Kreditinstitute in Deutschland haben die digitale Abwicklung versäumt und betrachten die Zusammenarbeit mit Fintech als Chance, die Anforderungen ihrer Kundschaft an die digitale Welt rasch zu erfüllen. In unserem Unternehmensmodell setzen wir auf ein klassisches Lizenzierungsmodell, das von Kreditinstituten und Fremddienstleistern weit verbreiteten und akzeptierten ist.

Als Gegenleistung für einen monatlichen Mitgliedsbeitrag bekommen die Kreditinstitute eine individualisierte Variante der Cringle-App, Zugriff auf unsere Development Interface (API) und interessante Zusatzleistungen für ihre Kundinnen und Kunden bei Nutzung der App. Cringle wird in Zukunft auch als Handy-Payment-Lösung für kleine und mittlere Betriebe vorgestellt. Der entscheidende Erfolg und der entscheidende Unterscheid zwischen Cringle und anderen Dienstleistern sind die Zusammenarbeit mit Kreditinstituten.

Damit können wir unseren Kunden in Europa eine neuartige Smartphone-App zur Verfügung stellen, die nicht nur die üblichen Sicherheitsvorkehrungen der eigenen Hausbank erfüllt, sondern auch die hohe Innovationskraft und Modularität der Kreditinstitute mitträgt. Zusammen mit den Kreditinstituten haben wir eine eigene Payment-Infrastruktur aufgebaut, mit der wir das Konto des Nutzers mit seiner Mobilfunknummer verknüpfen können.

Anders als bei anderen Providern verlangt Cringle nicht, dass Sie ein elektronisches Benutzerkonto im Voraus aufladen. Mit unserer Payment-Infrastruktur ist es auch möglich, Geschäfte ohne Angabe sensibler Informationen wie PIN und TAN durchzuziehen. Anders als unsere Wettbewerber, die auf elektronischen oder gar elektronischen Bankkonten oder gar Scheckkarten beruhen, kann Cringle mit jedem beliebigen europaweiten Bankkonto verwendet werden.

Die Lastschriftverfahren ermöglichen es, Cringle europaweit zu verteilen, ohne die technischen Voraussetzungen dafür anpassen zu müssen. Dabei gibt es verschiedene Smart-Phones, es gibt Depots bei unterschiedlichen Kreditinstituten und einige haben Cringle vielleicht noch nicht eingerichtet. Wir haben mit Cringle eine Software entwickelt, die es uns erlaubt, an jede beliebige Mobiltelefonnummer zu senden. Es spielt für den Receiver keine Rolle, bei welcher Hausbank er ist, welche Art von Handy er hat und ob er bei Cringle angemeldet ist oder nicht.

Auf diese Weise können wir eine Barrierefreiheit von Cringle auch bei Menschen erreichen, die die Anwendung noch nicht genutzt haben. Das spiegelt sich auch in der Aufteilung des Geschäftsvolumens auf die über Cringle abgewickelten Geschäfte wider. Das Cringle kommt vor allem durch die Empfehlung von befreundeten Menschen zugute. Bei der aktiven Bewerbung von Cringle steht daher die Gewinnung von loyalen Anwendern in der Gruppe der Nachwuchskräfte im Vordergrund, die ihre guten Erlebnisse mit Cringle mit ihren Freundinnen und Kollegen austauschen.

Cringle wird dann weitere interessante Absatzmärkte in Europa aufzeigen. Das Cringle vermarktet sich durch die aktiven Benutzer, die ein laufendes Konto bei einer der Partnerbanken haben. Betrachtet man den SEPA-Bereich, so besteht ein Potenzial von 500 Mio. Anwendern, die über SEPA an das Cringle-System angebunden werden können. Betrachtet man eine relevante Benutzergruppe von 18-50 Jahren, so werden 200 Mio. Kontokorrentkonten bei potenziellen Bankenpartnern in Europa unterhalten.

Mit Hilfe von Crowdinvesting-Fonds sollen vor allem neue internationale Kooperationen mit Kreditinstituten aufgebaut werden. Darüber hinaus werden wir die getätigten Investments dazu verwenden, Cringle als die beliebteste Anwendung für den Zahlungsverkehr zwischen deutschen und österreichischen Partnern zu positionieren, um auf diese Weise viele tausend neue Kunden anzulocken. Darüber hinaus werden wir immer sicherstellen, dass Cringle den Innovationsbedürfnissen der Anwender und der Zahlungsverkehrsinfrastruktur immer den aktuellsten Standards genügt.

Wenn wir den Kreditinstituten zeigen können, dass viele ihrer Kundinnen und Kunden bereits bei Cringle angemeldet sind, werden wir eine bessere Verhandlungssituation haben. Neben der Geschäftsführung von figo. io, dem ersten Bankdienstleister Europas, ist er auch Redakteur des Fintech-Blogs www.paymentandbanking. Um diese Störungen so schnell wie möglich zu korrigieren, sind Angaben zum Betriebsystem, der Versionsnummer des Betriebsystems und der eingesetzten Cringle-App sowie zum Endgerät besonders auffällig.

Ständig sind wir auf der Suche nach strategischer Partnerschaft, die das Profil von Cringle weiter anheben wird. Seitdem wir Cringle als Lifestyle-Produkt in den Alltagsleben unserer User einbinden, sind wir sehr engagiert auf den Plattformen Twitter, Instagram und Facebookt. Natürlich ist es von großem Nutzen, wenn unsere Massenkampagne so weit wie möglich ausgeweitet wird.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum