Direktbanken test

Test der Direktbanken

Die Deutsche Gesellschaft für Servicequalität (DISQ) hat zehn Direktbanken verglichen. Gehaltskonto-Test: Online-Direktbanken sind in der Regel billiger als die üblichen Zweigniederlassungen "â??Wer sich mit Jahresabschlusskosten, KontoÃ?berziehung und Guthaben verzinst, kann sparenâ?

?, sagt AK-VerbraucherschÃ?tzer Harald Glatz. Das ergab ein AK-Test vom Januar bei 19 Direkt- und Zweigstellen in Wien: Der jährliche Kontostand reicht von fast zwei EUR bei einer Online-Direktbank bis zu 182 EUR bei einer Zweigstelle. Ist der Zins und Aufwand auf dem Lohnkonto bei Direktbanken billiger als bei Zweigstellen?

Im Januar testete der Arbeitskreis 19 Direkt- und Zweigstellenbanken in Wien. Das Online-Banking kann von Direktbanken und Zweigniederlassungen in Anspruch genommen werden. Im Falle von Direktbanken, die keine Zweigniederlassungen haben, werden die Geschäftsabschlüsse nur per Telephon, Telefax, Internet oder Brief getätigt. Zu den Direktbanken in Österreich gehören unter anderem Autobahnank, Direktbank.at, Ing Diba, Easybank und Generali Bank.

Das Kontokorrent kann bei der Direktbank.at nur dann als Lohnkonto eingerichtet und verwaltet werden, wenn der Kundin/dem Kunden auch ein Wertschriftendepot zur Verfügung steht. Der jährliche Aufwand für ein Lohnkonto mit 240 Anmeldungen pro Jahr beträgt zwischen 1,68 EUR bei einer Online-Direktbank (easybank mit Easy gratis) und 181,96 EUR bei einer Zweigniederlassung (Bank Austria Klub Suxess-Konto) für alle betrachteten Kreditinstitute (Filial- und Direktbanken, gesamt 42 Kontenprodukte).

Bezogen auf die Depotkosten befinden sich drei Artikel von Direktbanken (2 Artikel von easybank, direktbank.at) im ersten Dritteln der billigsten Girokonto-Produkte. Aber auch bei einer Online-Direktbank: der Generali Bank mit 90 EUR Kontogebühren pro Jahr fand der AK-Tester ein überdurchschnittliches Lohnkonto. Außerdem haben sie ein billiges Lohnkonto bei einer Filiale entdeckt: 13 EUR pro Jahr bei der Sparda Bank.

Wenn Sie Ihr Bankkonto innerhalb der Kontogrenzen überzogen haben, bezahlen Sie zwischen 6,5 und 9 Prozentpunkten Zins bei Online-Direktbanken. Die Geschäftsstellen berechnen 8,25 bis 13,25 vH. Direktbanken bezahlen 0,25 bis 1,75 Prozentpunkte für die Verzinsung von Guthaben und Zweigstellen 0,125 bis 1,75 Prozentpunkte.

Kreditanstalten getestet - Direktbanken überzeugt

Für den Nachrichtensender n-tv ermittelt das DISQ (Deutsches Zentralinstitut für Servicequalität) regelmässig die Zufriedenheit der Kunden im Bankensektor. Die Direktbanken sind in Sachen Verbraucherzufriedenheit führend. Von diesen wurden zwölf Kreditinstitute in Bezug auf die Zufriedenheit ihrer Kunden mit "sehr gut" eingestuft. Noch zehn weitere Kreditinstitute haben das Rating "gut" erhalten. Gewinner im Direktlieferantensegment ist in diesem Jahr ING-Diba.

Gemessen an der Anzahl der Kunden erzielte die nach Kundenzahlen grösste dt. Hausbank 82,4 von 100 potenziellen Kunden. Auch bei den Produktkategorien war ING-Diba mit Abstand führend. Kontokorrent und Kreditkarten wurden ebenso wie die Dienstleistungen im Wertschriftengeschäft mit "sehr gut" bewertet. Für die Zufriedenheit der Kunden erhielt die Sparda-Bank Südwest, die Sparda-Bank München, die dIe PSD Gesamtbank Köln und die PSD Gesamtbank Westfalen-Lippe Höchstnoten.

Schließlich wurden zwei weitere Institutionen mit "gut" bewertet, und nur eine regionale Hausbank bekam ein zufriedenstellendes Rating. Mit 78,5 Prozentpunkten und einem "guten" Rating erzielte die BB Banque das beste Ergebnis. Wenigstens bewerteten Tarifbank, Postbank und Commerzbank die Situation als zufriedenstellend. Im Gegensatz dazu waren zwei weitere Überregionalbanken nur "ausreichend" in Bezug auf die Zufriedenheit der Kunden.

In der DISQ-Studie erzielte ein nicht notwendigerweise bekanntes Fachinstitut - die GLS Gemeinschaftsbank in Bochum - die Spitzenposition in allen Banksegmenten. Die 88 Prozentpunkte der Verbraucherzufriedenheit konnten nicht übertroffen werden. Das seit 1974 existierende Institut bekennt sich zum ethisch, sozial und ökologisch verantwortungsbewussten Bankgeschäft und ist eines der wenigen Institute mit dieser Orientierung in Deutschland.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum