Dsl Bank Leipzig

Dsl-Bank Leipzig

Sparkasse Leipzig Allianz Lebensversicherung Alle Auszeichnungen für: Öffnet die Bonner DSL Bank eine neue Kampagne? Die Stadt- und Kreissparkasse Leipzig sentenced ! DSL Bank Partnerbank der Finanzdienstleister Bitte geben Sie alle Angaben in gut lesbaren Blockschrift an.

Der Kauf ist in Leipzig oft billiger als die Miete.

Für alle Leipzigs, die davon geträumt haben, ihre eigenen vier Wände zu besitzen: Durchschnittsverdiener können sich ihr eigenes Eigentum nahezu flächendeckend auszahlen. Oftmals verbleiben bei der Eigenheimfinanzierung mehr als 200 EUR pro Monat im Gegensatz zur Mietkosten. Es wurden die interessantesten Bereiche für Ehepaare, Angehörige und Einzelpersonen zum Kauf von Immobilien identifiziert.

Ehepaare mit einem Durchschnittseinkommen haben gute Aussichten, in Leipzig eine Stockwerkeigentum zu haben. Auf 110 Quadratmetern befinden sich in Bezirken wie dem Zentrum-Nord oder Nord-West rund um den Auenwald Kondominien, die sie mit weniger als 40 Prozentpunkten ihres üblichen Monatseinkommens unterbringen können. "Auch in zentraler und gefragter Lage wie dem Gründerzeitviertel und den Gohliser Häusern im Norden des Auenwaldes können Ehepaare immer noch günstige Wohnungen finden", sagt Silke Hunger, Geschäftsführerin der DSL Bank Leipzig.

Im natürlich wachsenden Wohngebiet mit guter Anbindung werden nur rund 20 Prozentpunkte des Monatsüberschusses zur Verfügung gestellt, um eine 110 Quadratmeter große Wohnung zu finanzieren. Mit 13,5 Prozentpunkten ist sie im Ostteil von Engelsdorf, in der Nähe von der S-Bahn und der Bundesautobahn, am vorteilhaftesten. Außerhalb der Stadt findet man erschwingliche Ein- und Zweifamilienhäuser mit 130qm. Die Last in Waihren an der elsterauischen Grenze im Nordwesten beträgt 34 Prozentpunkte des mont. Netto-Haushaltseinkommens.

In der Mitte zwischen Bahnhof und Palettengarten ist es mit rund 21 Prozentpunkten des Monatseinkommens das günstigste. Die 130 Quadratmeter großen Wohnungen im nahegelegenen Tierpark werden mit weniger als 25 Prozentpunkten des Gesamteinkommens der Familie finanziert. Dazu müssen sie nur wenig mehr Geld als die empfohlene Höchstsumme aufwenden, rund 43% ihres Nettoeinkommens.

"Wenn eine Vererbung zum Beispiel mehr Eigenmittel einbringt als die üblichen 20 Prozentpunkte, auf denen die Vererbung basiert, können Sie auch hier einen guten Fund machen", sagt Hunger. Große Gastfamilien, die eine 195 Quadratmeter große Liegenschaft benötigen, zum Beispiel im Norden der Stadt Rehitzsch, liegen oft unter 35 Prozentpunkten ihres Lebens. Aber auch für Einzelpersonen gibt es in Leipzig Wohnungen, die nahezu flächendeckend finanziert werden können.

Durchschnittlich beträgt die Monatslast für eine 70 Quadratmeter große Wohnung 30,9 Prozentpunkte des Reineinkommens. Dabei werden nur etwa 20 Prozentpunkte des monatlichen Gehalts benötigt. In den Ostbezirken Zweinaundorf und Paunsdorf ist es ebenfalls vorteilhaft. In diesem eher zentral gelegenen Teil der Stadt bezahlen Alleinstehende etwa 32 Prozentpunkte des Reineinkommens für eine 70 Quadratmeter große Wohnung.

In vielen Bezirken Leipzigs ist der Erwerb von Immobilien aufgrund der guten Finanzierungskonditionen wesentlich billiger als die Vermietung. "Besonders in Dölitz und im Ostteil von Zweinaundorf kann der Erwerb einer 70 Quadratmeter großen Wohnung mehr als 200 EUR im Jahr einsparen", sagt Experte Hunger. 110 Quadratmeter große Wohnungen sind hier manchmal noch mehr als 300 EUR pro Tag billiger als Mietunterkünfte.

Auch bei steigendem Zinsniveau sind die Grundstücke in Leipzig noch refinanzierbar. Nur wenn der Zins 5,1 Prozentpunkte beträgt, ist die Mietkosten für eine 70 Quadratmeter große Wohnung billiger als der Ankauf. "Weil wir auf diesem Niveau auf mittlere Sicht keine Verzinsung rechnen, haben die Leipzigern weiterhin gute Chancen, nicht nur ihr Eigenheim billig zu bezahlen, sondern auch bares Geld einzusparen", erklärt Hunger.

Die Suche nach größeren Appartements mit 110 qm sollte rasch erfolgen. Dabei ist der Einkauf nur bis zu einem Zins von 3,1 Prozentpunkten günstiger. Erschwinglich heißt, dass die Kältemiete nicht mehr als 30 v. H. des Nettoeinkommens der Haushalte und die finanzielle Belastung beim Immobilienerwerb höchstens 40 v. H. des Nettoeinkommens der Haushalte ist. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes liegen die durchschnittlichen Mietbelastungen in Deutschland zwischen 20 und 25 vH.

Die Wohnungsbaufinanzierung basiert auf einer Eigenmittelquote von 20 Prozentpunkten, die auch die unterstellten zehn Prozentpunkte der Anschaffungsnebenkosten für Immobilien umfasst.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum