Euribor Darlehen Sparkasse

Sparkasse Euribor Kredit

Sämtliche Kredite außer diesem sind variabel, so dass ein Wechsel gut möglich ist. Dies muss zusätzlich zu seinem festen Zinssatz an die Sparkasse bezahlt werden. Für alles weitere setzt sich Ihr Sparkassenberater mit Ihnen in Verbindung. Dreimonatsgeld EURIBOR. ter variabel mit sogenanntem Euribor-. Der Flex-Darlehen hat eine kurze Zinsbindungsfrist von drei Monaten.

Zinssatzanpassung

Bei einer Abweichung des Referenzzinssatzes um mind. einen Prozentpunkt wird der variabel verzinsliche Kreditzins zu Beginn des vorletzten Monats angepasst. Beträgt die Veränderung weniger als die 0,25%-Punkte, so wird der bisher gültige Zinssatz des veränderlichen Darlehens unverändert beibehalten. * Kompletter Erlass der Abwärtszinskorrektur zugunsten des Verbrauchers seit dem 5. Juli 2012 oder Teilverzicht am 3. Dezember 2012, 15. Oktober 2014, 15. Oktober 2015, 15. April 2016, 15. Oktober 2016 und 1. Januar 2017 (alter Zinssatz 0,05 Prozent).

* Komplettausnahme der Abwärtszinsanpassung zugunsten des Verbrauchers seit dem 5. Juli 2012 oder Teilaussetzung am 3. Dezember 2012, 15. Oktober 2014, 15. Oktober 2015, 15. April 2016, 15. Oktober 2016 und 1. Januar 2017 (alter Zinssatz 0,05 vH >). * Teilverzicht zur Weitergabe der Leitzinssenkung vom 15. Oktober 2014 an den Verbraucher (alter Zinssatz 0,24 Prozentpunkte) > Reduzierung von 0,19 Prozentpunkten auf 0,05 Prozentpunkte > nicht weitergereichte Leitzinsen 0,08 %).

Keine Weiterleitung der Leitzinssenkung vom 15. Oktober 2015 an den Verbraucher (aktueller Zinssatz 0,05 Prozentpunkte). Teilverzicht auf die Weiterleitung der Leitzinssenkung vom 15. April 2016 an den Verbraucher (alter Zinssatz 0,05 Prozentpunkte) > Reduzierung um 0,04 Prozentpunkte auf 0,01 Prozentpunkte > nicht weitergereichte Leitzinsen 0,10 Prozentpunkte).

Keine Weiterleitung der Leitzinssenkung vom 15. Oktober 2016 an den Verbraucher (aktueller Zinssatz 0,01 Prozentpunkte). Teilverzicht auf die Weiterleitung der Zinsvergünstigung vom 1. Januar 2017 an den Verbraucher (alter Zinssatz 0,01 Prozentpunkte) > Reduzierung um 0,009 Prozentpunkte auf 0,001 Prozentpunkte > Zinsvergünstigung nicht weitergegeben 0,051 %).

Keine Weiterleitung der Leitzinssenkung vom 15. Oktober 2017 an den Verbraucher (aktueller Zinssatz 0,001 Prozentpunkte). * Völliger Erlass der Abwärtszinskorrektur zugunsten des Verbrauchers seit dem 5. Juli 2012 oder Teilverzicht am 3. Dezember 2012, 15. Oktober 2014, 15. Oktober 2015, 15. April 2016, 15. Oktober 2016 und 1. Januar 2017 (alter Zinssatz 0,05 Prozent).

* Teilevereinigung der Weiterleitung der Zinssenkung vom 15. Juli 2012 zugunsten des Verbrauchers (alter Zinssatz 0,32 Prozentpunkte) > Reduzierung um 0,07 Prozentpunkte auf 0,25 Prozentpunkte > nicht weitergereichte Zinssatzsenkung 0,29 %). Teilverzicht auf die Weiterleitung der Zinsvergünstigung vom 15. Oktober 2013 zugunsten des Verbrauchers (alter Zinssatz 0,25 vH >) um 0,10 vH auf 0,15 vH > Zinsvergünstigung nicht weitergegeben 0,25 vH).

Teilverzicht auf die Weiterleitung der Leitzinssenkung vom 15. Oktober 2014 an den Verbraucher (alter Zinssatz 0,15 Prozentpunkte) > Reduzierung um 0,10 Prozentpunkte auf 0,05 Prozentpunkte > nicht weitergereichte Leitzinsen 0,24 %). Keine Weiterleitung der Leitzinssenkung vom 15. Juli 2015 an den Verbraucher (aktueller Zinssatz 0,05 Prozentpunkte).

Teilverzicht auf die Weiterleitung der Leitzinssenkung vom 15. April 2016 an den Verbraucher (alter Zinssatz 0,05 Prozentpunkte) > Reduzierung um 0,04 Prozentpunkte auf 0,01 Prozentpunkte > nicht weitergereichte Leitzinsen 0,22 %). Teilverzicht auf die Weiterleitung der Zinsvergünstigung vom 1. Januar 2017 an den Verbraucher (alter Zinssatz 0,01 Prozentpunkte) > Reduzierung um 0,009 Prozentpunkte auf 0,001 Prozentpunkte > Zinsvergünstigung nicht weitergegeben 0,271 %).

Der Zinssatzanpassung von Variabeldarlehen wird durch die Veränderung des Referenzzinssatzes, des 3-Monats-Euribors, Rechnung getragen. Der Check erfolgt am Monatsende (oder am letzen Arbeitstag des betreffenden Monats) mit Zinsen des Vortages: Bei einer Abweichung des Referenzzinssatzes um mind. einen Prozentpunkt wird der variabel verzinsliche Kreditzins zu Beginn des Folgemonats angepasst. Beträgt die Veränderung weniger als die 0,25%-Punkte, so wird der bisher gültige Zinssatz des veränderlichen Darlehens unverändert beibehalten.

Der Check erfolgt am Monatsende (oder am letzen Arbeitstag des betreffenden Monats) mit Zinsen des Vortages:

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum