Fidor Bank Konto

Bankkonto Fidor

Gratis Smart Business Account der Fidor Bank: Die Fidor Bank ist noch eine relativ junge Bank und bietet neben einem kostenlosen Girokonto nun auch ein kostenloses Geschäftskonto an. Obwohl viele Banken beispielsweise tolerieren, dass Freiberufler ihre privaten Girokonten als Geschäftskonten nutzen, handelt es sich dabei grundsätzlich um einen Verstoß gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Banken. Die Fidor Bank ist für die meisten Kunden geeignet, die ihr Konto lieber online verwalten und keinen Wert auf persönlichen Kundenkontakt außer Telefon oder E-Mail legen. Bei der Fidor Bank steht die Moderne im Vordergrund und wir wollen zeitgemäße Dienstleistungen anbieten. Für ihr modernes Marketing in sozialen Netzwerken (z.

B. die "Likezins") ist die Direktbank bei manchen Menschen sicherlich bekannt.p>

Die Fidor Bank AG -

Unsere Programmierschnittstelle bietet Ihnen einen unkomplizierten Zugriff auf Ihr Fidor-Konto, den Zugriff auf Bewegungsdaten und diverse Zahlungsoptionen. Darüber hinaus können Sie Ihre Dienste auch anderen Fidor-Kunden zur Verfügung stellen und unter gewissen Voraussetzungen auf deren Leistungsdaten und Accounts auswerten. Wer Developer werden möchte, muss zunächst die Entwicklerbedingungen einhalten.

Der API-Zugriff auf Ihr Fidor Smart Account und Ihre personenbezogenen Informationen ist mit einer geringen monatlichen Gebühr verbunden.

Kontenbetrug Fidor Bank? Scotland (Finanzen, Fraud)

Sie sind versucht zu überprüfen, ob die von Ihnen verwendete E-Mail-Adresse (d.h. Ihre Adresse) aktiviert ist und dass Sie Ihre personenbezogenen Angaben wie Bankverbindung, etc. gemacht haben. Dies hat übrigens nichts damit zu tun, dass Ihnen Ihre Angaben gestohlen wurden. Dabei ist es wichtig: Wenn möglich, öffne die Mails nicht und öffne die Anlagen überhaupt nicht (wie du gesagt hast).

Außerdem: Wenn Sie eine Nachricht erhalten, die wie Pishing aussieht, beantworten Sie die Nachricht nie, sondern wenden Sie sich an das entsprechende Unternehmen selbst. Bei der Fidorbank bin ich Kundin. Immer wieder wird die Bank bzw. ihre Kundschaft ins Visier genommen. Löschen Sie die Mails oder leiten Sie sie an Fidor weiter.

Vor solchen Nachrichten wird die Fidorbank auf ihrer Website regelmässig gewarnt. Auch ich bin bei der Fidor Bank und kann Ihnen zusichern, dass diese Bank, wie jede andere Bank, keine E-Mails an Sie sendet, um irgendwelche Angaben zu machen oder zu bestätigen.

Die Fidor Bank gruendet mit der Tochtergesellschaft "Efficient Scale" innovative, datengesteuerte.....

Mit der Gründung der Firma Efficient Skale hat die Fidor Bank mit Sitz in München, Innovationsschwerpunkt Digital Banking, ein unabhängiges Unter-nehmen für datengesteuertes Partner-Marketing gegründet und damit neue Standards im Digital Banking und E-Commerce gesetzt. Für Produkt- und Dienstleistungsanbieter, die auf der Suche nach Reichweiten-Partnerschaften in einem qualitativ hochstehenden Ambiente sind und damit ihren Umsatz erhöhen wollen, bietet sich ein neuartiger Partner-Marktplatz.

Mit der Partner-Managementplattform von Efficient Scale können solche Kooperationen initiiert und verwaltet werden. Zusätzliche Technologievorteile wie die Auszahlung von Publisher-Auszahlungen in Echtzeit auf ein Fidor-Konto ermöglichen ein effizienteres Marketing. In Verbindung mit der Digital-Banking-Plattform fOS bietet die Bank ihren Kunden maßgeschneiderte Angebote oder Services.

Dank Effizienz-Skala werden der Fidor-Kunde durch gezielte Bewertungen gezielt mit für ihn wichtigen Partnerangeboten adressiert; Spam-Mails und Fehlempfehlungen sind passé. Zielsetzung von Efficient Scale ist es, bedarfsgerechte Angebote für Kundinnen und Endkunden wie die Fidor Bank zu bündeln und sie ihren CRM-Teams gezielt zur Verfuegung zu stellen. der Fidor Bank.

Ein solches kundenzentriertes und datengesteuertes Partner-Marketing ist eine absolutes Novum, obwohl es inzwischen zur Gewohnheit geworden ist", sagt Nick Riegger, Managing Director der Efficient Scale und Chief Marketing Officer der Fidor Bank seit ihrer GrÃ?ndung im Jahr 2009. â??Die Fidor Bank ist der erste Sparkassenkunde, der nach diesem Schema ein eigenes Accounting zu einem digitalen Bankensystem aufbaut, bei dem der Kunde aus einer Vielzahl von Angebot zu Mobility, Integration, Versicherungen, LebensgefÃ?hlen oder anderen Sparten wÃ?hlen kann.

Damit wird die Bank - und ihr Digitalangebot - zunehmend zu einem wichtigen Anlaufpunkt für den Digital Life Style der Fidor-Kunden. Im Hinblick auf die Datensicherheit und den Schutz der Privatsphäre setzt die Effiziente Skala nun neue Maßstäbe in den Beziehungen zwischen Verbraucher und Wirtschaft. Mathias Kröner, CEO der Fidor Bank: "Im Digitalzeitalter ist der Unternehmenserfolg direkt von einem effizienteren und faireren Datenhandling abhängig.

Für unsere rund 950.000 angemeldeten Benutzer haben wir mit dem Scalenangebot Effizienz ein Marktplatz-Modell geschaffen, das weit über das Bankgeschäft hinausreicht. Die Digital Account Offerte der Bank wird um relevante e-commerce Partnerschaften erweitert, die unseren Kundinnen und Kunden helfen, Finance und Digital Life Style zu verbinden und zu verbessern. "Der neue e-commerce Marktplatz von Efficient Scale kooperiert mit der Fidor Digital Banking Plattform fOS, die bereits heute genutzt werden kann, um Offerten von anderen Partnern über API-Schnittstellen zu integrieren.

Ende letzten Jahr wurde die e-commerce Plattform Efficient Scale nach einer gelungenen Pilotierungsphase von "Fidor Market" als 100%ige Tochter von Fidor aufgesetzt. Die Idee wurde bereits bei den Wacholderpreisen 2018 als "Best Banking Platform" und bei den Stockholmer Akkreditierungspreisen 2017 als "Best New Business Ecosystem" auszeichnet. "Nach sieben Jahren erfolgreicher Markenentwicklung als CMO der Fidor Bank freut es mich auf die neue Rolle bei Efficient Scale und darauf, die Innovationsfreudigkeit der Fidor Gruppe weiter auszubauen und dieses Ökosystem neben der Fidor Bank auch für andere B2B-Partner nutzbar zu machen", erläutert Riegger.

Die ersten 60 Kooperationen mit Fidor hat Efficient Scale bereits umgesetzt.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum