Fidor Bank Mastercard

Die Fidor Bank Mastercard

Vollständige Kostenkontrolle und maximale finanzielle Flexibilität - das ist es, was die Fidor Bank in ihrer Debit MasterCard vereint. Mit einem Kombi-Produkt erweitert die Fidor Bank ihr Kartenangebot: Die so genannte Smartcard funktioniert als Mastercard-Kreditkarte und als Maestro-Debitkarte. Für die Karte ruft die Bank die Verbraucherdaten von Boniversum ab. Bei ausreichendem Guthaben kann es wie jede andere MasterCard-Kreditkarte verwendet werden. Bei ausreichendem Guthaben kann es wie jede andere MasterCard-Kreditkarte verwendet werden.

SmartCard von Fidor | Fidor Bank AG

Die Fidor SmartCard ist eine Verbindung aus Maestro, MasterCard und berührungslosem Zahlen, weshalb das Netzwerk der weltweit tätigen Annahmestellen das der konventionellen Karte um ein Vielfaches übersteigt. Wir bieten Ihnen das gesamte Leistungsangebot der Fidor SmartCard ohne Jahres- und Ausgabekosten, sofern Sie über eine Kreditwürdigkeit verfügen.

So lautet das Urteil der Experten: Focus Money und die Fachleute des DFSI haben die Aktie bereits geprüft und zum Testsieger unter 22 Kredit- und Bankomatkarten von 20 Online- und Zweigbanken für gebührenfreie Ausweise gewählt.

Auskunft.de

Wer die Faszination Kreditkarte kennen lernen oder auf der Reise risikolos und unbedenklich zahlen will, für den ist die Fidor Bank Mastercard-Kreditkarte eines der interessantesten Programme auf dem Weltmarkt. Sie kombiniert die gesamte Funktionsvielfalt einer Original-Mastercard mit Prägung, kostengünstiger Gebührenberechnung und der höchstmöglichen Marktsicherheit.

Am besten gliedern sich die ansprechenden Kartendetails in die Nutzungsbereiche und Bargeldbezug, Limiten- und Prepaid-Funktion sowie die Anforderungen an die Ausgabe der Grafik. Für Kreditkarten mit nahezu weltweiter Anerkennung beweisen sich die drei unterschiedlichen Normen von American Express, Mastercard und VISA. Die Mastercard Standard hat den Vorzug, dass die lokale Bank als Emittent - wie die Fidor Bank aus München - die Bedingungen selbst bestimmen und die Performance-Merkmale verändern kann.

Obwohl es keine hohen Jahresgebühren gibt, kann Mastercard ohne Einschränkung für Bargeldbezüge verwendet werden und alle Firmen nehmen diese an. Grün für die Nutzung und Bargeldbezug. Kartenlimite und Prepaid-Funktion Diese Einsteckkarte ist ab Lager mit einem Höchstbetrag von 2.000 EUR für Bargeldbezüge ausgerüstet und hat auch ein Transaktionslimit. In diesem Fall ist die Anzahl der Bargeldbezüge begrenzt.

Sie können dieses Limite im Kontenbereich selbst ändern. Zusätzlich werden die erprobten Sicherheitsmechanismen des Mastercard-Netzwerks ausgenutzt. Durch die Ausstattung mit einer Prepaid-Funktion wird die Kartenausgabe ohne Kreditprüfung und Schufa-Abfrage durchgeführt. Nahezu jeder Erwachsener in Deutschland kann die Card erhaltenWenn Sie mind. 18 Jahre und in Deutschland leben, können Sie die Fidor Bank Kreditkarten erwerben.

Die Prepaid-Mastercard der Fidor Bank ist damit eine weitere Form des Sozialbankings.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum