Fidor Bank Schufa

Die Fidor Bank Schufa

Bei der Münchner Bank wird ein Schufa-freies Girokonto angeboten, eine Schufa-Abfrage seitens der Bank ist ebenfalls nicht erforderlich. Die Pfäffling überlegte, ruft freitags bin allerletzte geboren Köln Leben fidor Bank ohne Schufa-Eintrag. Die SCHUFA-Anfrage mit der Kreditkarte: ja oder nein? Logo des globalen Kontos, Fidor Bank-Logo, Online-Konto-Logo.

Die Fidor Bank AG - Die Fidor Bank AG - Fragen in Bezug auf Kapital und Finanzierung.

Die Fidor-Bank kooperiert nicht mit der Schufa und empfängt daher keine Informationen. Vielen Dank für die kurze Rückmeldung. Bedeutet das, dass, wenn ich keine zusätzlichen Produkte anmelde, diese völlig unbekannt bleiben? Es gibt bereits Wege, um festzustellen, wo ein Debitor ein Depot hat. Meiner Kenntnis nach muss jedes dt. Leistungskonto bei der BaFin registriert werden.....

ist es nicht ganz intakt. An einer zentralen Position (Finanzamt ?) werden alle Konti mit Inhaber ausgewiesen (nur Stammdaten). ok, vielen Dank für die Rückmeldung. Übrigens habe ich hier in diesem Thema die Infos herausgefunden, da die Benutzer dort auch darauf antworteten. Es gibt nur eine Schufa-Anfrage mit dem Fidor-Ratenkredit....alles andere ist Schroffrei...........

Seid ihr für weiteres Wachsen gerüstet?

Rechtsgrundlage für diese Transfers sind Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) und 6 Abs. 1 Buchst. f) der Grundverordnung zum Datenschutz (DS-Gruppenfreistellungsverordnung). Die Datenübermittlung mit der SCHUFA erfolgt auch zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen zur Bonitätsprüfung von Abnehmern (§ 505a BGB, § 18a KWG). Der SCHUFA bearbeitet die eingegangenen Unterlagen und nutzt sie auch zum Scoring, um seinen Vertragspartner im EWR und in der Schweiz sowie in anderen Drittstaaten (wenn die Europäische Komission eine Angemessenheitsentscheidung dazu getroffen hat) unter anderem Auskünfte für die Bonitätsbeurteilung von nat. m. b. erteilt zu haben.

Weitere Angaben zu den Aktivitäten der SCHUFA finden Sie im SCHUFA-Merkblatt gemäß 14 DS-GVO oder im Internet unter www.schufa. de/datenschutz. Die Datenübermittlung erfolgt nach Artikel 6 Absatz 1b und Artikel 6 Absatz 1f der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Die Datenübermittlung mit der Kreditreform ist auch zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen zur Bonitätsprüfung von Verbrauchern (§ 505a BGB, § 18 a KWG) geeignet.

Über die von uns übermittelten personenbezogenen Informationen kann die Kreditreform GmbH von sich aus Auskünfte verlangen, die sie zur Bonitätsprüfung an ihre verbundenen Gesellschaften weiterleitet. Kreditreform macht die Informationen seinen Geschäftspartnern nur dann zugänglich, wenn sie im Einzelnen glaubwürdig ein begründetes Interessen an der Datenübertragung nachweisen.

Eine Verarbeitung und Nutzung der übertragenen Informationen erfolgt nur zu diesem Zwecke.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum