Gls Bank

Die Gls Bank

Handy-Banking von GLS Bank - einfach und flexibel für unterwegs. Grundvoraussetzung für Mobile Banking mit GLS mBank ist ein Konto bei GLS Bank. In der GLS Bank können Sie zum Beispiel festlegen, wofür Ihr Geld verwendet werden soll. Die Ethikbank, Umweltbank, Triodos und GLS Bank. Die GLS Bank Navi ist die sozial-ökologische Karte, der Sie vertrauen können.

Das ist die Basis für nachhaltige Fonds und

Mit der GLS-Bank wurde die erste sozial-ökologische Bank gegründet. Seit 1974 führen wir unter dem Begriff des nachhaltigen Wirtschaftens Menschen, die gerne in Kapitalanlage gehen, mit Menschen zusammen, die auf der Suche nach Kapital sind, um ihre Vorstellungen und Vorhaben umzusetzen. Sie erhalten regelmässig einen Überblick darüber, was wir finanziell unterstützen und wie wir unser eigenes Vermögen anlegt. Weil du nur, wenn du weißt, was mit deinem Vermögen passiert, es verantwortungsbewusst nutzen kannst und sicherstellen kannst, dass es für dich funktioniert.

Bei der GLS Bank handelt es sich um eine genossenschaftliche Bank mit über 46.000 Mitgliedsinstituten. Mit mehr als 40 Jahren Finanzierungserfahrung mit den Schwerpunktthemen Regenerative Energie, Nutrition, Nachhaltige Ökonomie, Wohnungswesen, Bildung / Wohnkultur sowie Sozial- und Gesundheitsfragen betreuen wir sozialökologische Betriebe und Immobilien.

Die Produkteigenschaften im Einzelnen

Der GLS Bank wurde 1974 ins Leben gerufen und hat seinen Hauptsitz in Bochum. Sie können mit Ihrer GLS-Bankkarte kostenlos an über 18.500 Bankautomaten der am BankCard ServiceNetz (BSN) beteiligten Kreditinstitute (z.B. nahezu alle Volksbanken und Raiffeisenbanken, Sparkassen, GLS-Bankautomaten) einnehmen. Einzahlungsgarantie (erweitert): Guthabenzinsen: Mobile Banking: Kreditkarte:

Sie beläuft sich auf 5,00 EUR pro Kalendermonat oder 60 EUR pro Jahr. In der dritten Bewerbungsseite wird die GLS Bank-Mitgliedschaft vorgeschlagen, bevor die Kurzfassung und die vertraglichen Bedingungen erfolgen. Bei der GLS-Bank kann man sich als neuer Kunde auf zwei Wegen legitimieren: per Videokonferenz oder per Postident Verfahren. Die GLS Bank bietet ihren Kundinnen und Kunden einen Postident Coupon für das Postident Verfahren an.

Bei diesem Coupon gehen die Antragsunterlagen, ggf. weitere Dokumente wie der Einkommensnachweis für die Karte und ein gültiger Personalausweis, dann zu einer Poststelle. Alle Dokumente werden dann kostenfrei an die GLS Bank gesendet. Die GLS Bank erläutert das genaue Vorgehen auf ihrer Website. Die GLS Bank setzt beim Online-Banking auf die Handelsplattform der Volksbanken und Raiffeisenbanken.

GLS Bank bietet die dazugehörigen HBCI/FinTS Schnittstellen an. Natürlich können auch Transfers und andere Bestellungen über die GLS Bank Banking App durchgeführt werden. Auch die GLS-Bank ist überregional tätig. Daneben unterhält die Bank Niederlassungen in Berlin, Frankfurt, Freiburg, Hamburg, München und Stuttgart. Auch die GLS-Bank ist überregional tätig.

Daneben unterhält die Bank Niederlassungen in Berlin, Frankfurt, Freiburg, Hamburg, München und Stuttgart. In diesem Fall muss die Karte und die anderen Artikel des jeweiligen Herstellers gesondert angefordert werden. Der Preis der GLS-Bankkarte beträgt 15,00 ? pro Jahr. Damit kann an den Geldautomaten der dt. Volks-, Raiffeisen- und Sparda-Banken kostenlos Geld abheben.

Erst nach einer Kreditprüfung - die letzen drei Gehaltsabrechnungen sind dafür erforderlich - wird die Karte ausgegeben und kosten 30,00 ? pro Jahr. Auch andere Kreditkarten-Varianten können später in Anspruch genommen werden, wie z.B. die MasterCard Golden für 75 EUR pro Jahr. Bei der GLS Bank profitieren Sie als Kundin und Kunden von einer fast perfekten Geldversorgung.

Damit kann mit der Giro-Karte an allen GerÃ?ten des Vereins - Ã?ber neunzehn. 000 in Deutschland - gebührenfrei bares Bargeld bezogen werden. Das Abheben von Geldern mit einer Karte ist viel aufwendiger. Gleiches trifft auf die Vorlage von Checks zu, für die pro Transaktion 1,00 EUR berechnet werden. Wenn Sie mit einer Bank oder einem Kreditkartenunternehmen Geschäfte tätigen, sind die Zahlungen innerhalb der EU und in EUR -Währung gebührenfrei.

Bargeldloses Zahlen mit einer Karte im europäischen Raum kostet 1,00%. Auch für die Zahlung mit der GLS-BankCard außerhalb der EU werden 1,00 Prozentpunkte des Gesamtumsatzes mit einem Minimum von 0,77 EUR und einem Maximum von 3,83 EUR einbehalten. An den Geldautomaten der GLS-Bank in Berlin, Bochum, Frankfurt, Freiburg, Hamburg, Hamburg, Stuttgart und München kann kostenlos einbezahlt werden.

Für jede weitere Einzahlung sind Honorare von 5,00 EUR pro 5000 EUR zu zahlen. Die Einreichung von Checks kann in den GLS Bank-Geschäftsstellen oder per Brief erfolgen. Für Scheckeinzahlungen wird eine Bearbeitungsgebühr von 1,00 EUR pro Transaktion erhoben. In der GLS Bank haben die Kundinnen und Kunden die Möglichkeit, zwischen zwei TAN-Verfahren (TAN: Transaktionsnummer) zu wählen: dem mobilen TAN-Verfahren und dem smartTAN-Verfahren.

Anschließend kosten jede weitere SMS 0,10 EUR. Das Smart TAN-Verfahren der GLS Bank ist ein Chipdurchlauf. Für die Nutzung muss ein TAN-Generator gegen eine einmalige Gebühr von 15 EUR geordert werden. Bei der GLS Bank wird die gesetzlich vorgeschriebene Einlagengarantie mit einem Sicherungsumfang von 100.000 EUR pro Kunden durch die BVR Institutsicherung von der BVR Institutsicherung zugesichert.

Dafür sollten Sie alle Informationen, wie z.B. Kunden- oder Mitgliedsnummer, im Voraus zur Verfügung haben. Nicht bei der GLS Bank gelistete Vertragsparteien können von vornherein hinzugefügt werden. Sie können die GLS Bank per Telefon oder über das Online-Formular kontaktieren. Der GLS Bank sind Offenheit sowie ökologisches und soziales Engagement wichtig.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum