Ing Diba Kontoeröffnung

Eröffnung eines Ing Diba Kontos

Dein erfolgreichstes Produkt ist das Extra-Konto, ein Tagesgeldkonto. In unserem ING-DiBa Second Current Account Guide erfahren Sie, wie Sie ein zweites ING-DiBa-Konto eröffnen können. Extra-Konto ING-DiBa Die ING-DiBa ist zwar eine direkte Hausbank, aber die Historie geht auf das Jahr 1965 zurück: Die ehemalige Sparkassen- und Vermögensbildungs AG (BSV) wurde ins Leben gerufen, um den Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben, an den neuen Kapitalbildungsleistungen zu sparen. Mit der Zeit hat sich das 1994 in Deutsche Direktionsbank AG umbenannte Portefeuille der BSV deutlich erweitert.

Die 2003 von der holländischen ING Groep komplett übernommene ING-DiBa hat seit 2005 unter ihrem heutigen Firmennamen nicht nur Online-Brokerage, Altersvorsorgeprodukte und Finanzlösungen, sondern auch ein Kontokorrent- und Sparprodukt wie das Nachtgeldangebot Extra Account im Angebot. Zinssatz für neue Kunden aktuell 1,00 Prozentpunkte p.a. Neue Kunden der ING-DiBa können bei der Kontoeröffnung in vielerlei Hinsicht von besonderen Konditionen mitwirken.

Aktuell wird ihnen ein Zinssatz von 1,00 Prozentpunkten gewährt - gewährleistet für die ersten vier Monaten nach Kontoeröffnung. Doch auch ohne besondere Konditionen für Neukunden hat das Zusatzkonto alle Vorzüge eines günstigen Callgeldkontos. Besonders hervorzuheben ist die FlexibilitÃ?t des Zusatzkontos: Alle Einzahlungen sind tÃ?glich in vollem Umfang verfÃ?gbar und es gibt keine Mindest- oder MaximalbetrÃ?ge.

Zusätzlich ist es möglich, das Zusatzkonto mit diversen Einzahlungs- oder Sparmöglichkeiten zu kombinieren. Konten können einzeln über das Netz, aber auch per Telefon oder in schriftlicher Form verwaltet werden. ING-DiBa ist zwar oft mit der holländischen Muttergesellschaft ING Groep verbunden, aber die Frankfurter Bank ist ein deutschsprachiges Finanzinstitut.

ING-DiBa untersteht damit den Anforderungen des Bundeseinlagensicherungsverfahrens. Das heißt im konkreten Sinne, dass in jedem Falle alle Einzahlungen bis zu einem Betrag von 100.000 EUR pro Kopf durch die Kompensationsanstalt der dt. Kreditinstitute gesichert sind. Die ING-DiBa ist auch Mitglied im Spareinlagensicherungsfonds des Verbandes der deutschen Kreditinstitute. Wegen des sehr großen Eigenkapitals der Hausbank beträgt die Schutzgrenze pro Kunden 1,04 Mrd. EUR.

Investoren und Sparende können mit dem Zusatzkonto von ING-DiBa grundsätzlich nichts ausrichten: Erstens, er kann nichts ausrichten: Er kann nichts ausrichten: Die Einzahlung ist weder minimal noch maximal, Ausschüttungen sind in jeder Hinsicht möglich und Einzahlungen in Milliardenhöhe werden gesichert. In den ersten vier Lebensmonaten nutzen neue Kunden mehrere zusätzliche Vorteile, die das Extra-Konto zu einem der interessantesten Tagesgeldangebote auf dem deutschsprachigen Raum machen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum