Ing Diba überweisung

Überweisung Ing Diba

So ist beispielsweise auch der so genannte Fototransfer integriert. Inwiefern sollte es tatsächlich dauern, Geld von einem Zusatzkonto auf ein Konto bei einer anderen Bank zu überweisen? Erstkredit für alle, denen ihr Gehalt oder ihre Rente übertragen wird. Auch bei den Überweisungsvorlagen wären die wichtigsten Felder bereits ausgefüllt - aber bei der ING-DiBa ist das ein Nein, es gibt einfach kein Nein. stammt von Ing-Diba.

SEPA Überweisung | IBAN + SEPA

Für Überweisungen nach SEPA tragen Sie immer die IP-Adresse anstelle von Kontonummer und BLZ ein. Du hast immer BAN und BIC eingegeben? Der BIC entfällt dann ganz unkompliziert - unabhängig davon, ob Sie innerhalb Deutschlands oder in ein anderes Land der SEPA umziehen. Hinweis: Sie können die IP-Adresse des Zahlungsempfängers bei ihm erfragen - oft reicht ein kurzer Einblick in seine Rechnungen oder Briefköpfe.

Wir bemühen uns, Ihren Aufenthalt auf unserer Webseite mit Hilfe von sogenannten Chips so angenehm wie möglich zu machen.

Übertragen Sie ganz unkompliziert per Bild.

Unglücklicherweise verblasst der Flash der Fotoübertragung über die Bildschirme, das Photographieren von Bildschirmen funktioniert daher auch nicht. Deshalb machen Sie Blitzschnell Wahl. Darf ich dann beide Parteien auf einmal aufnehmen, d.h. als 1 Bild? Tolle ldee, ich habe beim Photographieren von Überweisungsformularen nur die Fehlermeldung "Leider ist ein Irrtum aufgetreten...." erhalten.

Kurz gefragt: Was tue ich, wenn die Rechnungs- und Gironummer nur auf dem Mobiltelefon verfügbar sind? Bei der neuen DiBa-App entfällt der Fototransfer. Unglücklicherweise ist das ein Rückschritt. Ja, bitte geben Sie bitte die Zeichenfolge ein! Anders als bei der Fotoübertragung entstehen hier keine Störungen, sie arbeitet extrem zügig. Weil andere Banken neben der Fotoübertragung auch die Möglichkeit haben, die GiroCodes anzubieten, wünsche ich mir, dass die GiroCodes bald in der Anwendung zu finden sind schließen Sie sich den Rednern an!

Der Fototransfer klappt bei mir auch nicht. Ich würde auch viel lieber Gießkode verwenden, auf keinem meiner Geräte hat die Fotoübertragung bisher geklappt. Hören Sie auf Ihre Gäste und deren Bedürfnisse! Außerdem möchte ich die Funktionalität für GuidoCode. Es sollte der Einsatz von Postleitzahlen möglich sein. Der Banking-App schärft das Bild, kann es aber nicht triggern (vertikal über, dunkel hinterlegt).

Haben Sie jetzt 2x die gleiche Fotoübertragung ausprobiert. Wünschen Sie mir auch einen Giro-Code anstelle von (oder plus) Fotoübertragung. Der Support von GuidoCode wäre toll. Bieten Sie bitte auch für das iPhone einen kurzfristigen Fototransfer an. Wäre es wirklich eine Einheit, wenn die dt. Kreditinstitute und nicht nur Sparbanken & Volksbanken das Gesamtsystem gleichmäßig stützen, anstatt dass jede einzelne Sparbank etwas mehr tut.... wenn ich gezwungen bin, bei 2 Sparbanken zu sein, ist für mich sonst bedauerlicherweise wieder mehr Mühe, unterschiedliche Logik zu nutzen und nicht mehr ganz umkompliziert.

Ist bereits ein Datum vorhanden, bis zu dem der Postleitzahl akzeptiert wird? Wir bitten Sie, auf die Wünsche des Kunden einzugehen. Bieten Sie den Bildtransfer auch mit dem iPhone an! Rechnungen zu photographieren hat bei mir noch nie geklappt! Please. A. Z. Fotoübertragung geht jedoch nicht. Was soll das, wenn die IBAN-Nummer in der Regel nur sehr gering ist?

Überraschend ist, dass dies auch bei einem automatischen Übertragungsformular nicht geht, die Dateien sind dort viel besser strukturiert. Die Fotoübertragung geht nicht und es sind nicht die Fotohandys. Fotos machen geht nicht immer. Der GiroCode wäre tatsächlich ein MUSS.... der viele Transfers erheblich erleichtern würde. Der Fototransfer kann eine Möglichkeit sein, aber er arbeitet nur unzureichend sicher.

Für Banknoten mit GiroCode ist es wirklich lästig, wenn man x-stellige Dateinummern (Traffic Tickets) eingeben muss..... Wann wird der GiroCode in der Applikation unterstützt? Die Fotoübertragung ist nicht verlässlich. Arbeitet kaum und wenn doch, wird statt einer "8" eine "0" ermittelt. Der GiroCode wäre zuverlässiger. Fügen Sie dazu einfach den GiroCode hinzu - ich habe ihn in den letzten Jahren immer öfter auf meinen Abrechnungen und es ist sicherlich leichter, ihn elektronisch zu verbuchen als eine ganze Abrechnungen.

Die Fotoübertragung mit dem Mobiltelefon ist sehr gut. Weshalb geht das auf dem iPhone nicht? Auch bei mir klappt der Fototransfer nur in den seltensten Fällen und dann sind die Angaben oft nicht 100% korrekt. So habe ich jetzt alles ausprobiert, mit der lang angerufenen Telefonhotline, sogar die Applikation de- und re-installiert.

Es sollte prinzipiell klappen, aber auch nicht. Eine Problemlösung konnte ich mit Unterstützung des technischen Supports nicht realisieren. Ein älteres Samsung-Modell unterstützt die Anwendung vorzüglich. Onlinekonto wurde vor 2 Tagen eröffnet und heute die erste Banküberweisung fotografiert! Unglücklicherweise klappt die Fotoübertragung auch für mich nicht.

Bei dem Fall geht es auch nicht. Schließlich wurde der Überweisungsschein einmal umhüllt. Unglücklicherweise gab es keine Reaktionen der DiBa auf diesen Umstand. Bislang hat es bei der Fotoübertragung noch nicht einmal geholfen. Ich fürchte, ich kann es auch nicht wirklich tun. Für mich ist das ein guter Anlass, zu einer Hausbank mit Girocode-Support zu gehen, obwohl es mir bei Diba sehr gut gefallen hat.

Wenn sie nur den Giro-Code anstelle ihrer Scanfunktion verwenden würden. Mit mir geht die Scanfunktion überhaupt nicht und die Applikation wird nicht ausgelöst, obwohl ich ein moderneres Handy habe. Aber bei mir auch nicht. Wie gut der Fototransfer abläuft! Machen Sie ein Bild von der Faktura innerhalb des Frames, bis dieses GRÜN gekennzeichnet ist und die Angaben bereits übertragen sind, jetzt wird der Transportauftrag über die SmartSecureApp bearbeitet und abschließend ist es soweit!

Ich habe die Fotoübertragung mehrmals mit meinem iPad 6 ausprobiert - es hat nie geklappt. Zu dumm, dass es eine großartige Funktionalität wäre, aber ich bin nicht die Einzige, bei der es nicht klappt. Vielen Dank für die Rückmeldung, aber wenn ein Programm nicht richtig läuft, ist es auch ein Problem. Die Fotoübertragung geht bei mir überhaupt nicht, falscher Geldbetrag und teilweise falscher IBAN-Code werden anerkannt.

Hallo, die meisten Fakturen haben inzwischen einen Postleitzahlencode (QR), aber die Diba-App kennt ihn merkwürdigerweise nicht. Tatsächlich hatte ich die Diba noch nie zuvor als eine solche Rückwärtsbank empfunden, deshalb bin ich umso mehr überrascht, dass ein so weit verbreitetes Regelwerk nicht akzeptiert wird. Ansonsten vergesse ich die Girocodefunktion in der Diba App woanders?

Die Möglichkeit der Fotoübertragung ist für mich bedauerlicherweise nicht gegeben. Bei einer Übertragung würde ich dort einen Knopf mit der Möglichkeit "Fotoübertragung" vorfinden. Zu dumm! nach mehreren vergeblichen Fotografierversuchen des Überweisungsbelegs (nur nach einer optimalen Beleuchtung klappte es) wurde nur der Geldbetrag bezahlt - der Restbetrag inklusive lästiger IBAN musste ich verwenden.

Hallo, ich denke, deine Anwendung ist auch gut, aber ich habe oft Schwierigkeiten mit der Bildübertragung und jetzt ziehe ich es vor, die manuellen Eingaben wieder zu verwenden, was wiederum sicher ist. Der Fototransfer klappt seit kurzer Zeit überhaupt nicht mehr! Es werden weder Wechsel noch Banküberweisungen durchgeführt. Unglücklicherweise gibt es keine Anwendung für Windows Phone. Die Fotoübertragung klappt nicht 10 mal.

Immer wenn ich die Fotoübertragung ausprobiert habe, hat es nie geklappt. In meinem Falle wirkt die Fotografie nur in 2 von 5 Ausnahmen. Unter meinem iPhone gibt es das neueste IOS scheinbar auch nicht, wie bei dem untenstehenden Olivier, in der Bankgeschichte den Knopf fotografierend. In jedem Falle eine enorme Entlastung und einwandfreie Funktion!

Ich habe gerade den ersten Fototransfer gemacht und es hat perfekt geklappt, unglücklicherweise bin ich auch ein wenig geschockt..... Auf dem Überweisungsformular war kein Geldbetrag und es gab keinen Strichcode oder den Geldbetrag auf der fotografierten Faktur. Nichtsdestotrotz erschien der gesamte Wert (war ein Zalando-Schein) in der Anwendung.

Ich habe die Fotoübertragung mit Handydaten ausprobiert, es ist ziemlich viel Arbeit. Übertragung in 30 Sekunden abgeschlossen. Ich habe nun auch die Fotoübertragung mehrfach geprüft und bin zu folgendem Ergebnis gekommen: kläglich langsamer und äußerst fehlgeleit! Schließen Sie sich den vielen Vorgängern an, installieren Sie den Giracode, der rasch und sicher abläuft.

Wenn ich etwas Falsches tue oder es keine Fotoübertragung für Windows Mobile gibt. ja, dann implementiere unbedingt Giracode! das wäre so viel leichter. Wenn ich mit meinem Handy einen Schritt weiter in Richtung Rechnungsstellung gehen, so dass ein eigenes Kästchen auf der Rechung mit den vollständigen Bezahldaten fast das Bild füllt und daher leicht zu erkennen sein sollte, dann beschwert sich die Anwendung, weil die gesamte Rechung nicht sichtbar ist.

Bei vollständiger Scannung der Eingangsrechnung wird jedoch von der Anwendung nichts mehr wiedererkannt. Es ist in diesem Status völlig nutzlos, denn wenn ich die Übertragung von Hand eintragen muss, dann ist es auf dem Computer viel einfacher. Dringende Feature-Anfrage: Füge deiner Applikation den " GuidoCode " hinzu! Beim Abfotografieren von Banküberweisungsformularen werden die meisten Eingabefelder bedauerlicherweise nicht anerkannt.

Außerdem bin ich der Meinung, dass die Aussichten auf den Postleitzahlen liegen und wünsche mir, dass er bald in die Anwendung eingebunden wird. Weshalb wird der viel besserer Gironcode nicht unterstüzt, oder wird diese Funktionalität später in die Applikation eingebunden? Zieh deine Hose aus und mach ein Foto! Die Girocodierung ist wirklich ein "Muss". Mit mir geht das Photographieren überhaupt nicht.....

Dann wird meine Karte irgendwo hingeschickt. Irgendein Bediener wandelt vermutlich das Bild um und sendet es an mein Handy zurück. Ist dieser Service in der DiBa angesiedelt oder gibt es einen dritten in der Linie? Immer wenn ich die Fotoübertragung ausprobiert habe, hat es nie geklappt. Leider wird der QR-basierte Postleitzahlencode nicht von uns aufbereitet!

Unglücklicherweise gibt es immer noch ein kleines Problem mit der Durchführung - der Überweisungsschein wurde erst zum dritten Mal anerkannt und dann fehlt die IBAN. Eine Banküberweisung kann ich zwanzigmal so schnell von alleine eingeben, wie diese Anwendung, um die Banknote zu photographieren, und selbst dann wurde nur Abfall entdeckt.

Weil Windows Phone wieder einmal nicht unterstüzt wird, habe ich keine andere Möglichkeit, als die Banküberweisung einzugeben.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum