Ing Diba Umschuldung

Restrukturierung der Schulden von Ing Diba

Inge DiBa - Kreditverträge, die nach Jahren aufgrund falscher Widerrufsbelehrung noch widerruflich sind. Die ING DiBa hat seit Jahren falsche Widerrufsbelehrung verwendet. Da die ING DiBa insbesondere in den Jahren 2008 und 2009 seit Jahren falsche Widerrufsbelehrung verwendet hat, können mit Verbrauchern abgeschlossene Kreditverträge auch nach vielen Jahren noch widerrufen werden. Mit diesem " unbefristeten " Rücktrittsrecht haben die ING DiBa-Kunden eine gute Möglichkeit, ihre Schulden neu zu planen. Im Gegensatz zur Beendigung führt der Widerspruch nicht zu einer sogenannten Vorauszahlungsstrafe an ING DiBa.

Damit können sich die Kreditnehmer ohne Realkosten von ihrem alten Vertrag mit der ING DiBa trennen und einen zinsgünstigen neuen Kredit zu einem vorteilhaften Zinssatz aufnehmen. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass das Finanzinstitut, in diesem Fall die ING DiBa, für die Widerrufsbelehrung nicht das Rechtsmodell verwendet, sondern in nicht unerheblichem Maße davon abgewichen hat. Andernfalls würde das Zutrauen der ING DiBa in die Korrektheit der Gestaltung des gesetzgeberischen Rahmens gewahrt (sog. "Vertrauensschutz").

Mit der Mitteilung an ING DiBa, dass sie "nicht vor Erhalt bei ING DiBa" hinsichtlich der zeitlichen Begrenzung begonnen hat, und mit einem Verweis auf das vorzeitige Verlöschen des Widerrufsrechtes hat ING DiBa jedoch in nicht unbeträchtlicher Form von diesem Modell abgewichen. Die Verwendung der Formel, dass die Fristen nicht "vor Erhalt bei ING DiBa" beginnen, stellt wahrscheinlich auch einen Irrtum in den Widerrufsanweisungen von ING DiBa dar.

Der Beginn der Frist ist für den Auftraggeber daher vollkommen unvorhersehbar, da er nicht wirklich weiss, wann die Auftragsunterlagen bei ING DiBa eintreffen werden. In den Anweisungen der ING DiBa stand, dass das Rücktrittsrecht bei Erfüllung des Vertrages durch beide Parteien und vor Ausübung des Rücktrittsrechts verfrüht erlöschen kann.

In dieser Hinsicht ist der Verweis auf das vorzeitige Aussterben wahrscheinlich falsch. Widerrufsbelehrung anderer Finanzinstitute, die vergleichbare Mängel aufweisen: Bei Altfällen - z.B. auch in den hier beschriebenen Beispielen im Zusammenhang mit der ING DiBa - wird dann der 21.6. 2016 als Zeitpunkt für die letztmalige mögliche Wahrnehmung des Widerspruchsrechts in Kraft gesetzt.

Im Falle eines Widerrufs teilen wir Ihnen Ihr Einsparpotenzial mit. Weitere Infos zum Widerspruch gegenüber ING DiBa sind unter: zu finden: EingangsdiBa - Widerrufsbelehrung falsch? Stornierung möglich?

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum