Meine Erfahrung als Anleger

Mein Erfahrungsschatz als Investor

Hier erhalten Sie einen Einblick in meine ersten Schritte als Investor. Investoren kommen zurück, aber auch noch Zinsen, die die Anleger als Rendite erhalten. Selbst in der Folge also sehr gute Chancen, die die Anleger für sich nutzen können. Das System hat meinen Test bestanden. Auf der anderen Seite könnte ich auch sagen, dass meine Aktienanlagen eine etwas höhere Rendite bringen.

Seit vier Jahren als Investor bei Bondora tätig.

Ich kaufte gut über 100. in den Darlehen auf dem ersten und zweiten Markt und verkaufte Hälfe von ihm wieder. Weit über 10k im Interesse wurde zu mir ausgezahlt. Trotz Zahlungsausfällen nimmt die Zinssumme stetig zu. Ungefähr 25.000 Kredite sind in Verzug geraten (aktueller Saldo), was fast 60% entspricht. Gut 7 Tsd. wurden durch Darlehen aus dem Inkasso gezahlt, davon fast 1 Tsd. im Zins.

Seit 2014 sind viel mehr Darlehen in Verzug geraten, vor allem außerhalb Estlands. Wie Bondora sagt, beträgt meine Verzinsung 28%, oder etwas weniger als 15% mit einem Risikoreduzierung. Fast 700 der gesamten Schuldendienstkosten sind seit diesem Jahr entstanden, bevor ich Sekundärmarktgebühren von über 1000? gezahlt hatte. Gerade jetzt könnte ich 75% meiner Einzahlung ohne Verlust abrechnen.

Wenn ich die notleidenden Darlehen auch gleich veräußern würde, würde die Rendite nach Abzug der Steuer 4-5% p.a. betragen, soweit man das nachvollziehen kann. Jedes Jahr stellt sich Bondora mit neuen Regeln vor, die bedauerlicherweise meist eine Rückwirkung haben. Diese kommen den Investoren kaum zugute, sie erfordern immer einen Wechsel der Anlagestrategie.

Wenn Sie mit dem p2p-Bereich noch nicht vertraut sind, sollten Sie das erste Halbjahr bis zum ganzen Jahr bei Bondora nur mit kleinen Beträgen beginnen. Dabei ist es notwendig, die unterschiedlichen Kreditarten (Risikoklassen, Anlageländer) selbst zu evaluieren und sich umgehend von den Unerwünschten zu verabschieden. Glücklicherweise können Sie im Augenblick alle unerwünschten Darlehen ohne (oder mit gutem) Zahlungsverhalten unter 50? unmittelbar auf dem zweitmarktähnlichen Niveau veräußern und so im Laufe der Zeit ein Portefeuille nach Ihrem eigenen Geschmack zusammenstellen, auch mit dem Portfolio-Manager.

Nach 4 Jahren bei Bondora, eine Eigenkapitalrendite von 4-5% nach Steuern. Der Schätzwert war extrem zurückhaltend und betrifft gewissermaßen den schlimmsten Fall, dass ich mein Kapital sehr rasch will und dafür Schäden hinnehmen muss. Mit Bondora erhalte ich eine gute 28% p.a. Ausbeute. Übrigens hat mein Aktienfonds, in den meine VL' s einfließen, in diesem Jahr auch eine Performance von 4,5%. Unglücklicherweise, aber mit negativer Vorzeichenfolge.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum