Privatkredit ohne Einkommensnachweis

Kleinkredit ohne Einkommensnachweis

Als Privatperson können Sie fast ohne Auskunftei oder Einkommensnachweis Kredite aufnehmen - diese Möglichkeiten gibt es: "Ohne Einkommen" bedeutet jedoch nicht automatisch, dass der Verbraucher überhaupt kein Einkommen erhält. Bei einem Darlehen ohne Einkommensnachweis kann der Antragsteller in der Regel nur einen Arbeitsvertrag oder eine aktuelle Gewinn- und Verlustrechnung nicht vorlegen. Es ist ohne Einkommensnachweis sehr schwierig, wenn nicht gar unmöglich, ein Darlehen von einer deutschen Bank zu erhalten. Der Nachweis eines regulierten Einkommens ist nämlich allein für die Beurteilung der Bonität erforderlich.

Im Finanzsektor wird nun der Ausdruck Privatkredit mit zweifacher Bedeutung benutzt.

Im Finanzsektor wird nun der Ausdruck Privatkredit mit zweifacher Bedeutung benutzt. Einerseits benennen viele Kreditanstalten Ratenkredite, die sie ausschliesslich an Einzelpersonen, d.h. in ihrer Eigenschaft als Privatkunden und nicht als Geschäftskunden, gewähren, als private Anleihen. Andererseits werden Darlehen, die von Privaten an Private über gewisse Vermittlungsgremien gewährt werden, auch als Personalkredite bezeichnet. Dabei handelt es sich um Darlehen an Private.

Dieser Typ von Credits wird auch als Credit von Private zu Private oder von Private zu Private bezeichnet. Das von den Kreditinstituten gewährte Privatdarlehen ist daher vor allem durch den begrenzten Kundenkreis gekennzeichnet, der das Darlehen in Anspruch nehmen kann. In jedem Fall haben die meisten Kreditanstalten ihre Kreditabteilung danach gegliedert, ob es sich um Darlehen an Geschäfts- und Firmenkunden oder an Privatpersonen handelt.

Das Privatdarlehen als solches weicht im Übrigen nicht von einem normalen Ratendarlehen ab. Private Kredite werden vermehrt von Kreditinstituten ohne Sicherheit gewährt und basieren dann ausschließlich auf den Einnahmen des Anlegers. Ein ganz anderer Aufbau und eine ganz andere Funktion hat den Gutschrift von der privaten zur privaten, die heute auch oft kurz als Privatkredit bezeichne.

Dieses Darlehen wird nicht von einer Hausbank gewährt, sondern eine private Person liefert Geld, das andere dann als Darlehen verwenden können. Kredite und Kreditanträge in der Privatwirtschaft erfolgen in der Regelfall über eine Vermittlungsplattform zwischen Kreditgebern und Kreditnehmern. Diese Form des Privatkredits hat einen großen Vorzug sowohl für den Darlehensnehmer als auch natürlich für den Darlehensgeber.

Damit stellt dieser Privatkredit für den Darlehensgeber eine profitable Variante zu zinstragenden Anlagen dar. Bei einem Privatkredit in Gestalt eines Darlehens von einer Privatperson an eine Privatperson hat der Darlehensnehmer dagegen zwei wesentliche Vorzüge. Einerseits sind die Bedingungen oft besser als bei einer Hausbank als Darlehensgeber. Andererseits können Sie als Kreditantragsteller in diesem Gebiet auch dann ein Kredit erhalten, wenn der Antragsteller von den Kreditinstituten aus unterschiedlichen GrÃ?nden abgewiesen wird.

Beim Vermittlungsgeschäft über diese Platformen achtet der Dienstleister auch darauf, dass die Personalkredite wirklich öffentlich sind, dass keine Firmen oder andere kommerzielle Dienstleister als Darlehensgeber auftreten.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum