Santander Kredit test

Bonitätsprüfung bei Santander

Die Santander Consumer Bank gilt im Test als unbürokratische und einfach zu bedienende Bank, bei der die gewünschten Dienstleistungen schnell und sicher umgesetzt werden. Sämtliche Informationen wurden von der Santander Consumer Bank zur Verfügung gestellt. Auch die Kredite des Anbieters sind in unserem Kreditvergleich enthalten und können mit unseren anderen Partnern verglichen werden. Die von einem Freund empfohlene Santander-Karte habe ich bekommen. Hier schreibe ich, weil ich selbst über den Autohändler einen Autokredit bei der Santander Bank aufgenommen habe.

Die Santander 1plus VISA-Card - Test: unübertroffen in ihrem Bereich

Mit der 1plus Visa Card der Santander Consumer Banque nimmt die Santander Consumer Banque derzeit eine besondere Stellung auf dem Freikartenmarkt ein: permanent und ohne jährliche Gebühr, frei im europäischen und internationalen Raum sowie frei verfügbar. In Kombination mit einer monatlichen Lastschrift vom Referenz-Konto, einem weltweiten Tank-Rabatt von 1% und der Rückerstattung von Drittgebühren der Maschinenbetreiber im In- und Ausland ist die Karte derzeit nicht zu schlagen.

Jedoch kann keine Karte ganz ohne Gebühr auskommen. Die Santander Banque bemüht sich hier, die anfallenden Ausgaben durch die eher höheren Zinssätze (13,98% p.a.) für die vorgegebene Ratenzahlungsoption zu finanzieren. Dies ist im Hinblick auf die Wettbewerbssituation auf dem Wettbewerb um "kostenlose" oder "kostenlose" Karten besonders auffällig. Darüber hinaus gibt es derzeit keine Vergleichskreditkarte, die Geldautomatengebühren von Automatenbetreibern auf Wunsch erstattet!

Nicht alle Bewerber bekommen dafür eine eigene Kredikarte. Seit kurzem hat das Unter-nehmen die Anforderungen jedoch etwas gelockert: Selbständige und Studierende können die Card auch einreichen. In Deutschland wird die Santander Consumer Banque herausgegeben, die die kostenfreie 1plus Visa Card ausstellen. Dies ist eine Tochter der Bankengruppe Santander.

Das Universalbankhaus mit Hauptsitz im spanischsprachigen Santander ist das zweigrößte Kreditinstitut in Europa (nach der Grossbank HSBC). Die Santander-Gruppe hat mehr als 120 Mio. Abnehmer. Mit der Santander Consumer Bank AG, der entsprechenden deutschen Tochter mit Hauptsitz in Mönchengladbach (ehemals CC-Bank), werden ein Kontokorrent, mehrere Karten und andere Bankprodukte angeboten.

Gemeinsam mit MasterCard ist das Unternehmen Weltmarktführer im Bereich der Zahlungsmittel. Rund 85 Prozent der in Deutschland eingesetzten Zahlungsmittel haben ein MasterCard oder Visa-Branding. Anders als bei American Express bieten Visum und MasterCard nur die Kreditkarteninfrastruktur. Bei diesen Kredit- und Kreditkartenanbietern handelt es sich ausschliesslich um Kooperationsbanken. Mit der 1plus Visakarte der Santander Consumer Banks sind die Erfahrungen überwiegen.

Positiv sind die Meinungen über die weltweiten Einsatzmöglichkeiten. Die Zeit zwischen dem Beantragung und Eingang der Karte und des entsprechenden Pins soll sich bis zu 4 Monate ausweiten. War es vor einiger Zeit noch möglich, die Abschlagszahlung auf Gesuch hin ohne Probleme auf 100% umzustellen, ist die Hausbank nicht mehr bereit, dies zu akzeptieren.

Für die kostenlose Nutzung der Kreditkarte muss der offener Betrag 10 Tage nach Rechnungslegung per Banküberweisung beglichen werden. Zweimal im Jahr prüfen unabhÃ?ngige Finanzberater die aktuellen Marktangebote von Kreditkartenunternehmen. An zweiter Stelle steht hier die Santander 1plus Visa Card mit 34/50 Zählern, nur einen Zähler hinter der advanziellen MasterCard Online Card Online in Deutschland.

Allerdings können auch Testresultate keinen definitiven Hinweis darauf liefern, welche der Kreditkarten für sich genommen die besten ist. Hierbei ist nur der umfangreiche Abgleich aller Offerten und der dazugehörigen Marktbedingungen hilfreich. Gratis heißt zunächst, dass die Kredikarte keine jährliche Gebühr zahlen muss. Darüber hinaus berechnen die Kreditkartenunternehmen bestimmte Entgelte für die Nutzung der Karten in fremder Währung.

Mit der Santander 1plus Visa Card gibt es keine Devisen- oder Bargebühren. Darüber hinaus werden Geldautomatengebühren (Gebühren der Automatenbetreiber), die im grenzüberschreitenden Verkehr anfallen können, auf Wunsch erstattet. Die Santander 1plus Visa Card ist damit die derzeit einzig verfügbare kostenfreie Karte, die alle diese Kriterien vereint und daher permanent und kostenfrei in der ganzen Welt eingesetzt werden kann.

Sie können die Santander 1plus Visa-Card mit oder ohne Kontokorrent bei der Santander Banque einlösen. Wenn Sie kein laufendes Konto bei der Santander Banque eröffnen, müssen Sie ein Referenz-Konto angeben, d.h. ein vorhandenes Konto. Was auch immer der Benutzer entscheidet: Die Karte ist permanent kostenfrei.

Wenn Sie die Kreditkarte permanent und unentgeltlich benutzen wollen, müssen Sie den ausstehenden Betrag monatsweise auszahlen. Das Datum der Belastung hängt vom Ausgabedatum der Kreditkarte ab. Die Ratenzahlungsoption wurde immer mit der Santander 1plus Visa Card vorbestimmt. Inzwischen ist die Hausbank jedoch nicht mehr bereit, dies zu akzeptieren! Für die weitere kostenlose Nutzung der Kreditkarte müssen Sie den offenen Betrag jeden Monat von Ihrem laufenden Konto einziehen.

Wahlweise kann die Karte auch permanent auf dem Gutschriftsguthaben gehalten werden. Grundsätzlich kann die Santander 1plus Visa Card kostenfrei verwendet werden. Entgegen den Versprechungen des Wettbewerbs ist die Nutzung der 1plus Visa Card sogar permanent und kostenfrei möglich. Jährliche Kosten, Devisen- oder Bargeldbezugsgebühren werden nicht erhoben.

Es kann auch eine kostenfreie Sozialkarte beantrag. Es gibt jedoch keine für jede Aktivität gebührenfreie Kreditkarte: So werden beispielsweise die hohen Zinssätze von 13,98% p.a. belastet. Darüber hinaus fallen Kosten an, wenn die Karten verloren gehen, entwendet oder aus anderen Gruenden ausgetauscht werden müssen. Bei Auslandseinsätzen werden international keine Kosten berechnet - als bargeldloser Zahlungsvorgang mit einer fremden Kreditkarten.

Kreditkartenanbieter erheben in der Regel 1-4% des Zahlungsbetrages für die Verwendung in Fremdwährungen (außerhalb der Euro-Zone). Die Santander 1plus Visa Card erhebt keine solchen Kosten. Damit können Sie mit Ihrer Kreditkarte sowohl in der Eurozone als auch in ausländischer Währung kostenfrei auszahlen. Die Santander 1plus Visa Card ist für Bargeldbezüge innerhalb und außerhalb der Eurozone kostenfrei.

Sie sind vom Kreditkartenanbieter abhängig und können je nach Herkunftsland mehrere EUR pro Auszahlung ausmachen. Sie können diese Kosten leicht von der Santander 1plus Visa Card über den Kundendienst zurückfordern. Seitdem comdirect und DKB diesen Dienst zur Jahresmitte 2016 einstellten, ist die 1plus Visa Card die erste kostenlose Karte auf dem Handelsmarkt, die diese Gebühr erstattet.

Die Santander 1plus Visa Card ist eine originale Kreditkartenlösung, so dass es möglich ist, die ausstehenden Zahlungen in Teilbeträgen zu bezahlen. Auch wenn dies bei weitem nicht der höchste Zins auf dem Markt ist, ist die Santander 1plus Visa Card für Ratenzahlungen kaum durchführbar. Zur Vermeidung der erhöhten Zinssätze müssen Sie die Karten jedoch entweder permanent auf Ihrem Konto halten oder die Monatsrechnung innerhalb von 10 Tagen ab Kontokorrent per Banküberweisung bezahlen!

Da die Jahresgebühr von 19 auf 0 Euro umgestellt wurde, ist die Partner-Karte auf Wunsch auch kostenfrei erhältlich. Beispielsweise können Ehepartner, Lebensgefährten und Kleinkinder eine eigene Karte gratis erhalten. Für Bestandskunden kann mit diesem Anwendungsformular die kostenfreie Partner-Karte einfach beantrag. Bei Verlust, Diebstahl oder einfachem Mangel der Karte muss eine Ersatz-Karte beantrag.

Im Gegensatz zur advanziellen MasterCard Goldkarte zum Beispiel berechnet die Santander 1plus Visa-Card Gebühren: Eine Ersatz-Karte kostete 15,00 ?, ein Ersatz-Pin 5,50 ?. Mit den sonst sehr vernünftigen Honoraren sollten die Ausgaben für die Austauschkarte kaum eine Rolle spielen. Bei den 43,7% der Kreditkartenzahler sind nur etwas mehr als 5% Kreditkarten - der Rest zieht die EC-Karte ab.

Dies ist vor allem auf die schlechte Zahlungsmoral von Kreditkarten in den Filialen zurückzuführen. Vor allem kleine Geschäfte und Gaststätten nehmen keine Kreditkarten als Zahlungsart an, da die Bereitstellungskosten höher sind. Für die Verwendung der 1plus Visa-Card müssen einige Beschränkungen im Zahlungsverkehr beachtet werden. Die Verwendung der Visitenkarte ist ebenfalls auf max. 10 Buchungen pro Tag beschränkt (ob Kreditkartenzahlung oder Barauszahlung).

Es gibt auch Einschränkungen bei der Antragstellung auf die Karte: Auf diese Weise stellt die Gesellschaft die Mitarbeiter in den Mittelpunkt. Seit einiger Zeit ist es aber auch für Freelancer, Selbständige und Studierende möglich, eine Visitenkarte zu bekommen. Bislang konnten Kreditkartenanträge nur von Bewerbern, Rentnern und Selbständigen mit einem regelmäßigen monatlichen Gehalt ausgefüllt werden.

Die Santander Consumer Banque bestätigte auf Wunsch, dass die Karte nur für Festangestellte gilt. Sogar Selbständige haben unter bestimmten Voraussetzungen die Chance, eine Santander 1plus Visa-Card zu erhalten. Wer einen abgelehnten Gesuch bei der Santander Consumer Banks gestellt hat, sollte das Übernahmeangebot des SCHUFA-Scores berücksichtigen.

Bei der Santander 1plus Visa-Card gilt ein festes (nicht änderbares) Höchstlimit von 300 ? pro Tag. Bei der Santander 1plus Visa Card ist die Höchstzahl der Buchungen auf 10 pro Tag festgelegt. Vor allem in LÃ?ndern, in denen Kreditkarten Ã?berall verwendet werden (z.B. USA), können 10 Buchungen pro Tag recht eng sein.

Manche Kreditkartenherausgeber stellen heute mit einem integrierten NFC-Chip für das berührungslose Bezahlen aus. Es wird als Near Field Communication bezeichnet und wird nicht nur im Bankwesen und Zahlungsverkehr, sondern auch im öffentlichen Verkehr und bei Smartphones eingesetzt. Derzeit sind die Bankkarten der Santander Banque noch nicht mit NFC-Chips ausgerüstet. Damit wird die Technik auch von der Santander 1plus Visa Card noch nicht genutzt.

Alternativ sollten Sie sich die N 26 MasterCard (mit Girokonto) oder die Karten von Barclaycard (ohne Girokonto) ansieh. In der Regel gilt: Je größer der Kreditkartenstatus (Gold, Platin) und je höher die jährliche Gebühr, um so mehr Preisnachlässe und Boni werden berücksichtigt. Der Santander 1plus Visa-Karte schaut aus wie eine schwarze, aber es ist eine einfache Karte.

Dennoch werden beim Bezahlen mit der Tankkarte einige Preisnachlässe gewährt: Jedoch beinhaltet die Kreditkartenzahlung keine freie Reiseversicherung. So hat beispielsweise die Avanzia MasterCard Golden ein passendes Gebot. Bei vielen Karten gibt es eine kostenfreie Versicherung bei der Bezahlung per Bankeinzug. Unglücklicherweise beinhaltet das Santander 1plus Visa-Card-Paket keine Versicherung.

Beispielsweise gibt es mit der Avanzia MasterCard Golden ein passendes Übernahmeangebot. Beim Buchen eines Urlaubs über das Reiseportal urlaubsplus.com wird bei der Bezahlung mit der Santander 1plus Visa-Card eine Rückzahlung von 5% vorgenommen. Bei der Santander 1plus Visa-Card wird ein weltweiter Panzerrabatt von 1% des Gesamtrechnungsbetrages eingeräumt. Einzigartig auf dem Weltmarkt ist die Verbindung von kostenlosem Jahresbeitrag, freiem Einsatz im Ausland und Bargeldbezug sowie der Erstattung von Maschinengebühren.

Im Unterschied zu vielen anderen Anbietern von Visa-Karten auf dem Handelsmarkt erhebt die Santander 1plus Visa-Karte keine Kosten für die Nutzung der Kreditkarte in fremder Währung. Ob in den USA, Thailand oder Neuseeland, die Kreditkarte kann sowohl für Bargeldbezüge als auch für bargeldlose Zahlungen verwendet werden.

Ein weiterer großer Pluspunkt der neuen Technologie ist die Erstattung von Geldautomatengebühren. Da sowohl comdirect (26.02.2016) als auch DKB (01.06.2016) ihren Rückerstattungsservice eingestellt haben, ist die Santander 1plus Visa Card die einzig freie Geldkarte auf dem Ringbankmarkt, die Geldautomatengebühren auf Aufforderung erstattet. Mit der Santander 1plus Visa Card haben Sie die wahrscheinlich günstigste freie Kreditkartenlösung auf dem deutschsprachigen Fachhandel.

Besonders überzeugend im Wettbewerbsvergleich ist die weltweite freie Nutzung inklusive der Erstattung möglicher Honorare der Vending-Betreiber. Sie ist auch in edlem Schwarz erhältlich. Frei heißt wirklich frei! Es wird davon ausgegangen, dass eine kostenfreie Kreditkartenzahlung eine jährliche Gebühr von 0 hat und im Internet frei verwendet werden kann. Es gibt im Wettbewerbsvergleich keine weltweiten Honorare - weder für bargeldloses Zahlen noch für den Bargeldbezug an Geldautomaten.

Lediglich die Funktion der Teilzahlung ist gebührenpflichtig. Aufgrund eines Effektivzinssatzes von 13,98% p.a. ist die Karte nur eingeschränkt für Ratenzahlungen geeignet. Bei größeren Bestellungen ist es besser, die DKB-Kreditkarte (6,90%) oder das klassische Ratenguthaben zu verwenden. Sollten von Maschinenbedienern im In- und Auslande Zusatzkosten anfallen, können diese auf Wunsch leicht bei der Santander Banque abgeholt werden.

Da comdirect und DKB ihren Dienst aufgegeben haben, ist die Santander 1plus Visa Card die einzigste freie Kredikarte, die dieses Paket anbietet. Bei der Bezahlung mit der Santander 1plus Visa-Card erhalten die Benutzer für den kompletten Tankstellenumsatz (weltweit) 1% Erstattung. D. h. der Restbetrag muss immer mindestens 10 Tage nach Rechnungsschluss per Banküberweisung bezahlt werden, um die Karten permanent kostenfrei zu verwenden.

Dabei ist jedoch zu berücksichtigen, dass die Zahl der Geschäfte vor dem Auslandseinsatz auf höchstens 10 pro Tag beschränkt ist. Inwieweit dies in einem Land (z.B. den USA), in dem oft Kreditkarten verwendet werden, ausreichend ist, liegt in der Hand jedes Einzelnen. Anders als die Advanziakarte MasterCard ist die kostenlose Reiseversicherung nicht im Lieferumfang inbegriffen.

Die Santander 1plus Visa-Card ist wahrscheinlich die leistungsfähigste auf dem hart umkämpften Wettbewerb um "kostenlose" Kreditkart. Sie ist eine eindeutige Handlungsempfehlung für alle Benutzer, die mit 300 Euro Geld pro Tag und der Einschränkung auf max. 10 Buchungen pro Tag umgehen. In der Zwischenzeit haben die Schüler auch die Möglichkeit, die Card zu erhalten.

Für alle anderen gilt: Bevorzugen Sie die Avanzia MasterCard Golden. Beispielsweise sind die Zinssätze für Teilrückzahlungen noch gestiegen und es können auch Kosten für Bargeldbezüge anfallen. Aber auch Selbständige, Freelancer und Studierende erhalten hier mit großer Sicherheit eine Ausweise!

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum