Santander Ratenschutzversicherung Bedingungen

Ratenschutzversicherungsbedingungen von Santander

die Allgemeinen und Besonderen Bedingungen für die Ratenschutzversicherung sowie die Wichtigen Informationen und die Einverständniserklärung. Allgemeine Bedingungen für die Ratenschutzversicherung (AVB- RSV). (z.B. Santander Bank oder Consumer Bank). Zielerreichung der Zielfreiheit unter den folgenden Bedingungen: So schützt beispielsweise die Santander Ratenschutzversicherung Ihre Kunden.

SANTANER AUTO PFLEGE - Autohaus Köhler

Santander Consumer Banque offeriert die Heilungskostenversicherung "Santander AutoCare". So können Sie als Kunden einen langfristigen Reparaturkostenabsicherungsvertrag ohne jegliche Finanzierungsmaßnahmen abschliessen. Sie als Fahrzeughalter sind gegen unkalkulierbare Instandsetzungskosten über einen Zeitraum von 24, 36, 48 oder 60 Mon. Deckung der Instandsetzungskosten für die wesentlichen Komponenten und die gängigsten Instandsetzungen an Maschine, Antrieb und Elektrik*.

Abdeckung in Deutschland, der EU, der Schweiz und Norwegen sowie an temporären Feiertagen und Dienstreisen von weniger als 6 Kalenderwochen in andere europäische Länder. Für weitere Auskünfte steht Ihnen das Autorenteam von Köhler gerne zur Verfügung.

Meine sehr geehrten Kolleginnen und Kollegen, meine liebe Kolleginnen und Kollegen, meine liebe Kollegin hat 2016 einen Kreditvertrag mit der Santander Costumer Banks abgeschlossen.

Es wurde diese Frage bewertet: Meine sehr geehrten Kolleginnen und Kollegen, meine liebe Kolleginnen und Kollegen, meine Schwiegermutter hat im Juli 2016 einen Kreditvertrag mit der Santander Costumer Banks unterfertigt. Dieser Darlehensvereinbarung war der Abschluß einer Ratenschutzversicherung beigefügt, die sie ebenfalls abschloss. Als der Vertrag unterzeichnet wurde, litt meine Großmutter bereits an einem Gehirntumor. Es ist uns nicht bekannt, in welcher Weise es zum Angebots- und Vertragsschluss kam (sie hatte kein Internetzugang, die nächstgelegene Santander-Niederlassung ist 60 Kilometer weit weg und war für sie wegen der Krankheit nicht zu erreichen - wir gehen von einem Telefonvertrag aus).

Meine Eltern sind vor fünf Monaten gestorben. Die Todesurkunde haben wir an die Santander Banque gesandt und die Kündigung des Kreditvertrages verlangt. In der gestrigen Sitzung haben wir von der Hausbank einen detaillierten Fragenkatalog über den gesundheitlichen Zustand unserer Mütter erhalten. Untersuchungen im Netz haben gezeigt, dass in den Sonderbedingungen für den Ratenschutz eine Bestimmung enthalten ist, die den Schutz vor Krankheit ausnimmt.

Unserer Ansicht nach hat die Santander Banque unsere Mütter darüber nicht informiert und hat dies auch nicht mit ihrem Slogan getan: "Die Ratenschutzversicherung (RSV) sichert Sie und Ihre Angehörigen im Falle eines schwerwiegenden Schicksalsschlags vor wirtschaftlichen Einschnitten. Zu meinen Fragen: Erstens: Ist der Kaufvertrag mit der Santander Banque rechtlich gültig? Ist die von meiner Mütter übernommene Ratenschutzversicherung anwendbar?

Wenn wir die Vererbung ablehnen, kann die Santander Banque dann auf uns zugreifen und die Verantwortlichkeit für uns übernehmen? Müssen wir die Santander Banque über die Sterbeursache und die Krankengeschichte unserer Mütter informieren? Hat der Krebs die Rechtsfähigkeit beeinflusst und war deine Mütter zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses über den Krebs informiert?

Liebe Kollegin Schiessl, meine Mütter waren zum Vertragsabschluss über den Krebs informiert (der Krebs wurde im Jahr 2015 entdeckt, chirurgisch beseitigt und war in Behandlung). Er war zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses rechtsfähig. Lieber Berater, es geht hier um den Text der Bestimmung. Liebe Kollegin Schiessl, so lautet der Text der Bestimmung (veröffentlicht auf der Website der Santander Bank): 3 Ausnahmen von der Leistungsverpflichtung1. Aufgeführte Krankheiten sind zuzurechnen: eine der nachstehend aufgeführten Herzerkrankungen oder Herzerkrankungen, oder

eine der nachstehenden Hirnerkrankungen: eine der nachstehenden Krankheiten der Verdauungsorgane: eine der nachstehenden Lungen- oder Atemwegserkrankungen: Herzinsuffizienz oder Aderlass. Ein solcher Leistungsausschluss ist nur dann gegeben, wenn die Krankheit der betroffenen Personen zum Zeitpunkt der Beitrittserklärung zu diesem Kollektivversicherungsvertrag bereits bekannt war, weil sie in den vergangenen zwölf Monate vor der Beitrittserklärung wegen dieser Krankheit medizinisch versorgt worden waren.

Eine weitere Bedingung für diesen Komitee ist, dass das durch die jeweilige Krankheit verursachte Versicherungsereignis innerhalb von 24 Monate nach der Beitrittserklärung eintreten muss.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum