Selbstständig Finanzierung

Unabhängige Finanzierung

Home - Expertenforum - Fragen & Antworten - Förderung/Finanzierung - Finanzierung - Finanzierung - Nebenberufliche Unternehmensgründung - Teilzeit-Selbstständigkeit: Finanzierung? Diejenigen, die ein eigenes Unternehmen gründen wollen, können sich der Frage der Finanzierung nicht entziehen.

Gründen Sie Ihr eigenes Unternehmen: Sie sollten diese 5 Regeln der Finanzierung wissen.

Die Aufnahme in die Selbständigkeit sollte immer gut durchdacht sein - vor allem in Bezug auf die Finanzierung. Viele Start-ups versagen nicht an ihren Vorstellungen, sondern daran, dass die finanziellen Verhältnisse schlecht durchdacht sind. Es wurde entweder zu wenig oder zu viel Eigenkapital in Anspruch genommen, so dass die Zinsbelastung den Haushalt des eigenen Unter nehmen.

Andernfalls wurde der Eigenkapitalbedarf lediglich falsch kalkuliert, was zu Engpässen führte, die schließlich zum Bankrott führte. Daher prüfen Sie Ihre Finanzierung gründlich. Identifizieren Sie leicht Finanzierungsfragen, die Ihnen helfen können, Ihre Investitionsplanung einer kritischen Prüfung zu unterziehen. Sie sollten sich aber auch mit den folgenden Regeln der Finanzierung auszeichnen. Sie müssen dann nicht mit wirtschaftlichen Problemen blicken.

Die Anlagegüter bilden die Grundlage Ihres Betriebes. Wenn Sie die für den Erwerb dieser Vermögenswerte erforderlichen Aufwendungen tragen, sollten diese durch Ihr Eigenmittel abgedeckt werden. Wenn Ihr Kapital diesen Wert nicht abdeckt, sollten Sie nur auf langfristig angelegtes Fremdkapital zurÃ??ckgreifen, um von den daraus resultierenden Verbindlichkeiten einen finanziellen Eindruck zu vermeiden. Es ist auch ratsam, die Finanzierung des Umlaufvermögens, d.h. der Waren und Materialausrüstung, der Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe, langfristig sicherzustellen.

Ein Großteil davon wird durch Fremdkapital unterlegt. Es ist jedoch darauf zu achten, dass die Finanzierungslaufzeit immer kleiner ist als die wirtschaftliche Lebensdauer der Anlage. Andernfalls besteht die Gefahr, dass Sie einen Maschinenersatz anschaffen müssen, bevor Sie das Darlehen vollständig zurückzahlen können, das natürlich auch finanziell unterstützt werden muss. Nutzen Sie die Steuerdauer (des Rechners, der Anlage usw.) als Basis. Planen Sie eine Zeitreserve, d.h. verkürzen Sie die Darlehenslaufzeit ein wenig, da der Wiederbeschaffungspreis bei einigen Käufen mit der Zeit zunimmt.

Dabei werden nach Abzugsfähigkeit aller Unternehmenskosten sowie des privaten Entzugs (dazu gehört auch der Unternehmerlohn), sowie der Anteil an erforderlichen eigenfinanzierten Sachinvestitionen. So müssen Sie zunächst kalkulieren, ob Ihr Umsatzvolumen nach Abrechnung all dieser Ausgaben einen Handlungsspielraum für ein Kreditgeschäft zulässt und wie groß dieser Handlungsspielraum ist.

Dazu dürfen Sie bei der Tilgung der Monatsverbindlichkeiten keinen Kredit in Anspruch nehmen, der bereits an die Grenze Ihrer Finanzierungsmöglichkeiten stößt. Bei der Finanzierung Ihres Anlagevermögens stellen Sie lediglich eine ausreichende finanzielle Freizügigkeit sicher, um die für Ihr Unternehmen typischen Fluktuationen ausgleichen zu können, ohne in Liquiditätsengpässe auszulaufen. Achten Sie bei der Finanzierung Ihres Anlagevermögens auf die Einhaltung dieser Regelung.

Weil die Monatsverbindlichkeiten Ihres Kredits Sie nie in Schwierigkeiten bringen sollten, später als die festgelegten Zahlungsbedingungen zu bezahlen. Bei vielen B2B-Unternehmen erhalten Sie bei vorzeitiger Bezahlung einen Rabatt, der sich auswirkt. Weiterführende Artikel zum Themenbereich "Unabhängigkeit": Selbsttest: Soll ich mich selbständig machen?

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum